„Ein Herz für Kinder 2023“ - Tolle Spendensumme und viele emotionale Momente
Die TV Gala "Ein Herz für Kinder" am 9. Dezember 2023 live ab 20.15 Uhr im ZDF mit Johannes B. Kerner

Am Samstagabend war es wieder so weit: Die große Spendengala „Ein Herz für Kinder“ wurde live im ZDF ausgestrahlt. Unter der bewährten Moderation von Johannes B. Kerner versammelten sich zahlreiche prominente Gesichter auf der Bühne, um sich für den guten Zweck einzusetzen. Von Politikerinnen über Schauspielerinnen bis hin zu Musiker*innen – die Crème de la Crème der Gesellschaft stellte sich in den Dienst derer, die unsere Hilfe am dringendsten benötigen: die Kinder.

„Ein Herz für Kinder 2023“ – Emotionale Momente und Fremdschämmoment mit Oliver und Amira Pocher

Zu den Höhepunkten des Abends gehörte sicherlich der Moment, als Bundeskanzler Olaf Scholz der Holocaust-Überlebenden Margot Friedländer das „Goldene Herz“ für ihr Engagement gegen das Vergessen überreichte. Doch der Abend hatte auch seine peinlichen Momente: Als Moderator Johannes B. Kerner das Ex-Liebespaar Oliver und Amira Pocher gemeinsam vor die Kamera zog, konnte man förmlich das kollektive Fremdschämen spüren. Dennoch waren es vor allem die emotionalen Geschichten, die das Herz berührten und die Spendierfreudigkeit der Zuschauer*innen weckten.

Tolle Spendensumme für „Ein Herz für Kinder“

Einen besonderen Grund zur Freude gab die beeindruckende Spendensumme, die während der Live-Show gesammelt wurde: Insgesamt konnten die Prominenten unglaubliche 21.216.573 Euro für den guten Zweck mobilisieren. Dabei kamen sowohl viele kleine Spenden zusammen, als auch einige sehr großzügige Beträge.

"Ein Herz für Kinder 2023" - Die große Spendengala am 9. Dezember im ZDF
Moderator Johannes B. Kerner © ZDF/zentralbild / pedersen, britta

Einschaltquoten der Spendengala „Ein Herz für Kinder 2023“

Im Vorjahr konnte die Sendung mit 3,48 Millionen Zuschauer*innen vor den Fernsehern punkten und erreichte zur Primetime am Samstagabend einen Marktanteil von 14,2 Prozent.

Diesmal schauten lediglich 2,79 Millionen Menschen ein. Das brachte dem ZDF zur Primetime am Samstagabend deinen Marktanteil von 11,7 Prozent.

Wiederholung von „Ein Herz für Kinder“ in der ZDF-Mediathek

Wer die bewegende Gala verpasst hat oder sich die emotionalen Momente noch einmal ansehen möchte, kann dies in der ZDF-Mediathek tun. Dort steht die Sendung zum Nachschauen bereit: „Ein Herz für Kinder“ in der ZDF-Mediathek.

Die Spendengala „Ein Herz für Kinder“ hat einmal mehr gezeigt, wie viel Gutes wir gemeinsam bewirken können, wenn wir unser Herz öffnen und uns für diejenigen einsetzen, die unsere Hilfe am dringendsten benötigen. Es war ein Abend voller Emotionen, der uns daran erinnert hat, wie wichtig es ist, ein Herz für Kinder zu haben.

6 jpg

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.