• Beitrags-Kategorie:Allgemein
  • Lesedauer:4 min Lesezeit
  • Beitrags-Autor:

In einem beispiellosen Akt der Großzügigkeit und Solidarität hat der beliebte SWR Moderator Andy Borg in einer Sonderausgabe seiner Show „Schlager-Spaß“ eine beeindruckende Summe von über 1,7 Millionen Euro für die „Herzenssache“ gesammelt. Die Live-Show „Für die Herzenssache – Schlager-Spaß mit Andy Borg“ war ein dreistündiger Marathon der Unterhaltung und des Engagements, der sich auf die Unterstützung benachteiligter Kinder und Jugendlicher in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und im Saarland konzentrierte.

„Schlager-Spaß mit Andy Borg“ – ein Abend voller Musik und Mitgefühl

Der Abend des 24. November 2023 war nicht nur eine Feier der Musik, sondern auch ein Aufruf zur Menschlichkeit. Die Sendung markierte den Beginn der diesjährigen Spendenaktionen in der Advents- und Weihnachtszeit für die „Herzenssache“, eine gemeinsame Kinderhilfsaktion von Südwestrundfunk, Saarländischem Rundfunk und Sparda-Bank. Seit Jahresbeginn hat die „Herzenssache“ bereits über 1,7 Millionen Euro gesammelt, genauer gesagt 1.707.318 Euro. Diese beeindruckende Summe wurde am Ende der Sendung von Stefanie Schneider, stellvertretender Vorsitzender des Vereins Herzenssache e.V., bekannt gegeben.

Ein Dankeschön an die Zuschauer:innen

„Ich danke ganz besonders den Zuschauerinnen und Zuschauern, die mit ihrem Beitrag helfen, Kindern und Jugendlichen in Not Chancen und Perspektiven zu geben“, sagte Kai Gniffke, SWR Intendant und ARD Vorsitzender. Er betonte auch, dass es ein starkes und wichtiges Signal sei, dass Menschen im Südwesten für andere einstehen und zusammenhalten.

Er wurde fleißig gespendet

Die gesammelten Spenden werden dazu beitragen, wichtige Projekte für Kinder und Jugendliche im Südwesten zu unterstützen. „Es ist schön zu sehen, wie viele Menschen dafür ein großes Herz haben“, betonte Stefanie Schneider. Sie dankte allen Zuschauerinnen und Zuschauern der Spendensendung im SWR und SR und bemerkte, dass das Ergebnis zeigt, dass selbst in schwierigen Zeiten an andere gedacht und geholfen wird.

Weitere Möglichkeiten zur Unterstützung

Die Spenden-Hotline bleibt bis zum Jahresende geschaltet und bietet Zuschauer:innen weiterhin die Möglichkeit, zu spenden. Zusätzlich können Spenden auf die Konten der Sparda-Bank Südwest und der Sparda-Bank Baden-Württemberg überwiesen werden. Weitere Informationen finden sie unter:  www.herzenssache.de.

„Schlager-Spaß mit Andy Borg“ – die nächste Ausgabe steht schon fest

Fans können sich auf eine weitere Ausgabe von „Schlager-Spaß mit Andy Borg“ freuen, die am Samstag, 9. Dezember 2023, um 20:15 Uhr im SWR und SR ausgestrahlt wird. Eine Vielzahl von Künstler:innen, darunter Helmut Lotti, Imca Marina und Melanie Ve, werden an der Show teilnehmen.

Das Engagement von Andy Borg und die Großzügigkeit der Zuschauerinnen und Zuschauer sind ein leuchtendes Beispiel für die positive Wirkung, die Unterhaltung und soziales Engagement haben können. Mit „Schlager-Spaß mit Andy Borg“ hat der Südwesten gezeigt, dass sie bereit sind, denjenigen zu helfen, die es am meisten brauchen.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schlager-Spaß mit Herz: Andy Borg sammelt über 1,7 Millionen Euro für die Herzenssache
SWR FÜR DIE HERZENSACHE, "Schlager-Spaß mit Andy Borg", am Freitag (24.11.23) um 20:15 Uhr im SWR. V.l.n.r.: Moderator Andy Borg, SWR Landessenderdirektorin Stefanie Schneider, Martin Hettich (Sparda-Bank), SWR Intendant und ARD Vorsitzender Kai Gniffke. © SWR/Kerstin Joensson,