• Beitrags-Kategorie:TV-News
  • Lesedauer:4 min Lesezeit
  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag zuletzt geändert am:9. Februar 2024

Jedes Jahr im Februar verwandelt sich die Stadt Mainz in eine Hochburg des Karnevals, wenn die Fernsehsitzung „Mainz bleibt Mainz, wie es singt und lacht“ stattfindet. Seit Jahrzehnten ist diese Veranstaltung ein Höhepunkt für Karnevalisten im ganzen Land und zieht ein Millionenpublikum an die Bildschirme. Am 9. Februar 2024 ab 20:15 Uhr wird das ZDF die Traditionsveranstaltung aus dem Kurfürstlichen Schloss in Mainz übertragen.

Mainz bleibt Mainz, wie es singt und lacht die traditionsreiche Sitzung an Karnevalsfreitag im ZDF

Die Fernsehsitzung „Mainz bleibt Mainz, wie es singt und lacht“ bietet ein einzigartiges Spektakel aus Musik, Humor und politischer Satire. Sitzungspräsident Andreas Schmitt präsentiert die besten Redner und Sänger von MCV, MCC, KCK und GCV und den für Mainz so typischen Mix aus „Kokolores“ und politisch-literarischer Fastnacht.

Die Mainzer Narren sind bekannt dafür, gerade auch in Krisenzeiten Zuversicht und Lebensfreude zu spenden. Unter dem Motto „Lachen spenden, Trübsal wenden“, das die Mainzer Fastnacht in schweren Zeiten nach dem Zweiten Weltkrieg geprägt hat, gelingt es ihnen, mit ihrer Persiflage auf das Zeitgeschehen ein Millionenpublikum zu begeistern.

Ein Wiedersehen mit bekannten Akteuren und Mainzer Originalen

Auch in diesem Jahr können sich die Zuschauer auf ein Wiedersehen mit vielen bekannten Akteuren, Symbolfiguren und Mainzer Originalen in der Bütt freuen. Ihre scharfsinnigen politischen Verse sind ein besonderes Markenzeichen der Narrenhochburg am Rhein und ein fester Bestandteil der Fernsehsitzung.

Mainz bleibt Mainz, wie es singt und lacht 2024 in der ZDF-Mediathek

„Mainz bleibt Mainz, wie es singt und lacht“ ist eine Gemeinschaftssitzung des Mainzer Carneval-Vereins (MCV), des Mainzer Carneval Clubs (MCC), des Gonsenheimer Carneval Vereins (GCV) und des Karneval-Clubs Kastel (KCK). Seit 1973 übertragen das ZDF und der SWR die Veranstaltung im jährlichen Wechsel.

Die Fernsehsitzung „Mainz bleibt Mainz, wie es singt und lacht“ ist ein unverzichtbarer Bestandteil der Karnevalstradition in Deutschland. Mit ihrem Mix aus Musik, Humor und politischer Satire bietet sie den Zuschauern jedes Jahr aufs Neue ein unvergessliches Erlebnis. Am 9. Februar 2024 können sich Karnevalisten im ganzen Land auf eine weitere Ausgabe der Traditionsveranstaltung freuen, die vom ZDF aus dem Kurfürstlichen Schloss in Mainz übertragen wird.

Nach der Ausstrahlung können Sie die Wiederholung der TV-Sitzung „Mainz bleibt Mainz, wie es singt und lacht“ in der ZDF-Mediathek als Wiederholung anschauen.

6 jpg

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

You are currently viewing Mainz bleibt Mainz, wie es singt und lacht am 09.02.2024 im ZDF
Sitzungspräsident Andreas Schmitt präsentiert die besten Redner und Sänger der diesjährigen Fastnachtskampagne. © ZDF/Torsten Silz