• Beitrags-Kategorie:TV-News
  • Lesedauer:5 min Lesezeit
  • Beitrags-Autor:

Die Faszination des Karnevals liegt in seiner einzigartigen Mischung aus Tradition und Lebensfreude, aus Humor und Geselligkeit. Es ist ein Fest, das Menschen aller Altersgruppen und aus allen Schichten der Gesellschaft zusammenbringt und eine Auszeit vom Alltag bietet. Am Rosenmontag, dem 12. Februar 2024, lädt die ARD ab 20:15 Uhr zur alljährlichen Kölner Fernsehsitzung „Karneval in Köln 2024“ ein, die traditionell im altehrwürdigen Gürzenich in Köln stattfindet.

„Wat e Theater, wat e Jeckespill“ – Die Kölner Fernsehsitzung 2024

Unter der Leitung von Marcus Gottschalk, Protokollführer des Kölner Dreigestirns und Vorstand der Kölner Prinzen-Garde, steht die diesjährige Kölner Session unter dem Motto „Wat e Theater, wat e Jeckespill“. Das Motto spiegelt treffend die aktuelle Situation und Stimmungslage in unserem Land wider.

Die Liste der prominenten Rednerinnen und Redner, die sich für dieses große Rosenmontagsspektakel angemeldet haben, liest sich wie das Who’s Who der Kölner Karnevalsszene: Guido Cantz, Bernd Stelter, „Der Sitzungspräsident“ alias Volker Weininger, Ingrid Kühne, Jürgen Beckers, Jörg Runge und Martin Schopps. Selbstverständlich wird auch das Kölner Dreigestirn im Gürzenich zugegen sein.

Musikalische Highlights und ausgelassene Stimmung

Für die musikalische Begleitung sorgen einige der bekanntesten Kölner Bands, darunter Bläck Fööss, Brings, Höhner, Kasalla, Paveier, Cat Ballou und Räuber. Mit ihrer mitreißenden Musik werden sie für eine ausgelassene Stimmung sorgen und das Publikum zum Mitsingen und Schunkeln bringen.

Die „Karneval in Köln 2024“-Show verspricht ein unvergessliches Erlebnis zu werden, das die Zuschauerinnen und Zuschauer in die bunte und lebensfrohe Welt des Kölner Karnevals entführt. Quellen: Das Erste, ARD Programm

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

ARD/WDR KARNEVAL IN KÖLN 2024, "Motto: "Wat e Theater - Wat e Jeckespill"", am Montag (12.02.24) um 20:15 Uhr im ERSTEN. Das Kölner Dreigestirn mit Prinz Sascha I., Bauer Werner (r) und Jungfrau Frieda (l). © WDR/Dirk Borm,