You are currently viewing „Jet zo laache – Das Beste aus dem Kölner Karneval“ am Samstag ab 20:15 Uhr im WDR
WDR Fernsehen JET ZO LAACHE - DAS BESTE AUS DEM KÖLNER KARNEVAL XL, am Samstag (27.01.24) um 20:15 Uhr. Im ersten Teil u.a. mit: Willy Millowitsch, Gerd Rück "Ne Weltenbummler", Hans Hachenberg als "Doof Nuss", Karl Heinz Jansen als "Trötemann", Hans Süper und Hans Zimmerman (Du Ei) als Colonia Duett, Hans Bolz als "Et Botterblömche", Adam Kranz als "Ne Reporter vom Buure Blättche" und Guido Cantz (Foto). © WDR/Dirk Borm,

Am Samstag, den 27. Januar 2024, ab 20:15 Uhr wird im WDR ein besonderes Spektakel für Karnevalsfans ausgestrahlt. „Jet zo laache – Das Beste aus dem Kölner Karneval“ verspricht eine nostalgische Reise durch die besten Kölner Büttenreden und ihre Redner aus den letzten 50 Jahren zu bieten.

„Jet zo laache“ – Eine Reise durch die Zeit

Der erste Teil dieser karnevalistischen Unterhaltung beginnt um 20:15 Uhr und nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise voller humorvoller Momente. Mit dabei sind bekannte Persönlichkeiten wie Willy Millowitsch, Gerd Rück „Ne Weltenbummler“, Hans Hachenberg als „Doof Nuss“, Karl Heinz Jansen als „Trötemann“, Hans Süper und Hans Zimmerman (Du Ei) als Colonia Duett, Hans Bolz als „Et Botterblömche“, Adam Kranz als „Ne Reporter vom Buure Blättche“ und Guido Cantz. Diese 90-minütige Präsentation verspricht karnevalistische Unterhaltung auf höchstem Niveau.

Teil zwei um 21:45 Uhr mit Guido Cantz, Marc Metzger, Bernd Stelter u.v.m.

1 T2 Jet zoo Laache Das Beste
WDR Fernsehen JET ZO LAACHE – DAS BESTE AUS DEM KÖLNER KARNEVAL XL, Teil 2 am Samstag (27.01.24) um 21:45 Uhr. Eine Reise durch die besten Kölner Büttenreden und ihre Redner aus 50 Jahren! Es gibt nicht nur etwas, sondern sehr viel zu lachen. Mit dabei: Willibert Pauels © WDR/Claus Langer,

Direkt im Anschluss, um 21:45 Uhr, startet der zweite Teil des Programms. Auch hier erwarten die Zuschauer weitere humorvolle Highlights aus vergangenen Jahren. Unter anderem werden Redner wie Guido Cantz, Bernd Stelter, Willibert Pauels, Jürgen Beckers als „Ne Hausmann“, Marc Metzger als „Dä Blötschkopp“, Hans Bolz als „Et Botterblömche“, Gerd Rück als „Ne Weltenbummler“, Hans Hachenberg als „Doof Nuss“, Dieter Röder als „Ne Knallkopp“ und Michael Hoch als „Ne Weinselige“ das Publikum zum Lachen bringen.

Diese Zusammenstellung verspricht nicht nur etwas, sondern sehr viel Lachen und bietet einen einzigartigen Einblick in die humorvolle Tradition des Kölner Karnevals. Die Sendung lädt Zuschauer dazu ein, sich in die Welt des rheinischen Frohsinns zu begeben und die zeitlosen Komödien vergangener Jahre zu genießen.

Der Kölner Karneval gehört zu den bedeutendsten kulturellen Ereignissen in Deutschland und hat eine reiche Tradition, die seit Jahrhunderten Menschen aller Altersgruppen begeistert. Durch „Jet zo laache – Das Beste aus dem Kölner Karneval“ haben die Zuschauer die Möglichkeit, einen tieferen Einblick in diese traditionsreiche Feierlichkeit zu erhalten und gleichzeitig unvergessliche Momente vergangener Jahre wiederzuerleben.

Das Programm wird sicherlich nicht nur diejenigen erfreuen, die dem Kölner Karneval verbunden sind, sondern auch diejenigen, die die Tradition und das kulturelle Erbe Deutschlands schätzen. Es erwartet die Zuschauer eine unterhaltsame und nostalgische Reise, die das Wesen des Kölner Karnevals auf faszinierende Weise einfängt.

6 jpg

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.