Am Mittwoch, dem 15. Februar, zeigt RTL ein weiteres Casting von „Deutschland sucht den Superstar (DSDS)“ Los geht es um 20:15 Uhr und diesmal nutzt eine Kandidatin ihren Auftritt sogar für eine politische Botschaft. Als Veganerin will Raffaela die Jury vom Fleischkonsum abbringen. Aber gerade bei Pietro Lombardi beißt sie sich dabei die Zähne aus. Außerdem erwartet die Jury rund um Pop-Titan Dieter Bohlen einen Überraschungsgast. Mit Alfi Hartkor präsentiert ein alter Bekannter bei DSDS einen Auftritt im Scooter-Style.

DSDS 2023: Vorletztes Casting am Mittwoch, dem 15. Februar, bei RTL

Trotz der Sexismus-Vorwürfe gegen Dieter Bohlen und rückläufiger Einschaltquoten kann RTL mit der aktuellen und wahrscheinlich letzten Staffel von „Deutschland sucht den Superstar (DSDS)“ zufrieden sein. Am Mittwoch steht dann ab 20:15 Uhr das vorletzten Casting auf der Programm. Denn ab dem 22. Februar starten bereits die Recalls. Ein paar Kandidaten wollen das begehrte Tickets für diese Show noch von der Jury erhalten und legen sich mächtig ins Zeug. Hier stellen wir Euch die angehenden Superstars des nächsten Castings von DSDS vor.

Raffaela Raab (26) aus Wien mit „Was du nicht willst“

  • Raffaela ist eine Tierrechtsaktivistin, die sich auf sehr standhafte Weise für den Veganismus einsetzt.
  • Die 26-jährige Ärztin kämpft mit Leib und Seele für Tierrechte und geht oft mit dem Thema an die Öffentlichkeit.
  • Jetzt will sie sich bei DSDS als Kämpferin präsentieren, indem sie ihren eigenen Song über Tierrechte vorträgt. Sie glaubt, dass er dazu beitragen wird, die Botschaft des Veganismus in die Popkultur zu tragen.

Jana Melina Eßer (23) aus Eberau (Österreich) mit „Elefant“ von LEA und „Toxic“ von Melanie Martinez

  • Im Alter von 17 Jahren wurde Jana Mutter und fand ihr größtes Glück.
  • Mit der Unterstützung ihrer Familie will sie sich nun ihren Traum erfüllen, Schauspielerin oder Sängerin zu werden, indem sie an DSDS teilnimmt.
  • Mit ihrer Größe von 1,82 m hat Jana Potenzial als Model, und sie liebt High Heels – Komplimente darüber nimmt sie selbstbewusst entgegen!
  • Sie ist jetzt bereit, ihre Größe bei Jury-Castings für die nächste Runde zu zeigen, wenn möglich!

Germain Winter (27) aus Stuttgart „I’ll Never Love Again“ von Lady Gaga 

  • Germain stand vor kurzem vor einem schwierigen Problem – er wog über 200 Kilo und musste etwas unternehmen.
  • Mit Hilfe einer Magenverkleinerung verlor er viele Kilos und fand neuen Lebensmut.
  • Außerdem fand er sein Glück in der Musik, was dazu führte, dass er sich seinen Kindheitstraum erfüllte, bei DSDS vorzusingen.
  • Er ist zuversichtlich, dass seine Leistung gut sein wird, weiß aber nicht, welche Überraschungen beim Casting auf ihn warten.

Bastian Barry (30) aus Celle mit „All Of Me“ von John Legend und „Never Gonna Give You Up“ von Rick Astley

  • Bastian tanzt seit über 20 Jahren Ballett und diese Leidenschaft hat sein Leben geprägt.
  • Sein Talent im Ballett hilft ihm beim Singen und Tanzen auf der DSDS-Bühne.
  • Musikalisch bevorzugt er ruhigere Töne wie Balladen, Soul und Filmmusik.
  • Er möchte vor der DSDS-Jury eine stimmungsvolle Seite von sich zeigen und zwei Lieder vortragen. Wenn die Leute am Ende klatschen, weiß er, dass er es gut gemacht hat.

Bobette Landu (27) aus München mit „Push The Button“ von den Sugababes

  • Bobette arbeitet als Brautstylistin, mit dem Ziel, eines Tages ihr Traumkleid zu finden und zu heiraten.
  • Neben dem Modeln war sie auch schon in der Fernsehshow „Bachelor“ zu sehen, wo sie ihr Gesangstalent unter Beweis stellte.
  • Jetzt tritt Bobette bei DSDS 2023 vor die Jury und ist entschlossen, sich trotz der hohen Anforderungen zu beweisen – sie glaubt, dass ihre Stimme eine 12 von 10 Punkten verdient!

Daniel Zimprich Del Castillo (22) aus Freiburg mit „La Vie En Rose“ von Louis Armstrong

  • Daniel ist ein 22-Jähriger, der gerne Musik aus den 1940er und 1950er Jahren singt.
  • Seine Lieblingsbeschäftigung ist es, die Menschen auf der Straße mit seinem gefühlvollen Gesangsstil zu unterhalten, in den er seine ganze Romantik legt, um authentisch zu wirken.
  • Um bei DSDS auftreten zu können, macht Daniel Yoga und Atemübungen als Teil eines Geheimrezepts, das ihm hilft, vor der Jury konzentriert zu bleiben.

Felix Klement (25) aus Weiterstadt mit „Supermodel“ von Maneskin und „Fairytale“ von Alexander Rybak

  • Felix ist ein Experte in „haarigen“ Angelegenheiten und betreibt einen Friseurladen.
  • Er hat ein Händchen für die Haare seiner Kunden und stellt seine eigenen Pflegeprodukte her.
  • Manche sagen, er ähnelt mit seinen langen Haaren und dem Bart der Sängerin Conchita Wurst, aber Felix will seinen eigenen Ruhm schaffen.
  • Mit Erfolg: Er hat bereits viele Follower auf TikTok, die seine lustigen Comedy-Clips genießen.
  • Jetzt hofft Felix, bei DSDS ein Zeichen zu setzen, indem er extravagante Klamotten aus Sexshops trägt; er behauptet, dass er gerne im Mittelpunkt steht!

Magdalena Dominik (27) aus Essen mit  „Young And Beautiful“ von Lana Del Rey

  • Magdalena erlitt schwere Verbrennungen, als sie als kleines Kind in ein Lagerfeuer fiel.
  • Durch die Fürsorge ihrer Mutter und Musiktherapie erholte sie sich langsam von dem Vorfall.
  • Heute singt sie Teilzeit in einer Band, hat Lieder und Videos veröffentlicht und begeistert sich für Musicals.
  • Auch das Malen abstrakter Bilder hilft ihr, sich künstlerisch auszudrücken.
  • Sie hofft, ihre Persönlichkeit durch die Teilnahme an DSDS-Castings vor einem Millionenpublikum weiterzuentwickeln.

Adriano Percoraro (21) aus Neuwied mit „You Raise Me Up“ von Westlife

  • Adriano ist ein Junge vom Land aus einem kleinen Dorf mit 115 Einwohnern.
  • Er spielt gerne Fußball und interessiert sich für Musik, aber sein kleines Dorf bietet ihm nicht viele Möglichkeiten, dieses Hobby mit anderen zu teilen.
  • Er hofft, dass er durch die Teilnahme an DSDS neue Leute kennenlernen und gemeinsam Musik machen kann.
  • Wird der ehrgeizige Adriano die Herzen der Jury für sich gewinnen?

Emily Unger (24) aus Burghausen mit „Whenever, Whenever“ von Shakira

  • Emily möchte Kinder- und Jugendtherapeutin werden, wenn sie groß ist, denn sie liebt die Arbeit mit Menschen.
  • Besonders gern mag sie Balladen, weil sie damit die Herzen der Menschen berühren kann, aber auch schnelle und vielseitige Klänge wie Salsa-Musik gefallen ihr.
  • Emily hat ein natürliches Talent zum Tanzen, vor allem Salsa. Das beeindruckt Pietro Lombardi, der nicht lange zögert, sie zum Tanzen aufzufordern.

Leonard Greschl (22) aus Schwabach mit „Your Man“ von Josh Turner

  • Leonard, der „singende Rosenkavalier“, hat einen großen Traum, eines Tages der Bachelor zu werden.
  • Seit er 14 Jahre alt ist, schreibt er seine eigenen Songs und ist bekannt dafür, gefühlvolle Musik mit tiefgründigen Texten zu machen.
  • Er hofft, dass er mit seiner einzigartigen Stimme bei den DSDS-Castings punkten kann.
  • Leonard freut sich darauf, auf der Bühne zu stehen und sein Talent unter Beweis zu stell.

DSDS 2023 – alle Folgen als Wiederholung bei RTL+

RTL zeigt das vorletzte Casting von DSDS 2023 am Mittwoch, dem 15. Februar, ab 20:15 Uhr. Als Wiederholung könnt Ihr diese und viele weitere Folgen bei RTL+ sehen.

6 jpg
„Deutschland sucht den Superstar 2023“ - die neue Jury mit Dieter Bohlen
Die Jurymitglieder Pietro Lombardi (l.) und Dieter Bohlen. Foto: RTL / Stefan Gregorowius