Traumschiff mit Florian Silbereisen heute im ZDF und vorab in der Mediathek!
Staff-Kapitän Martin Grimm (Daniel Morgenroth), Kapitän Max Parger (Florian Silbereisen), Hoteldirektorin Hanna Liebhold (Barbara Wussow) © Dirk Bartling

Mit der gleichen Vorfreude, mit der man auf ein lang erwartetes Wiedersehen hinfiebert, wartet das Publikum Jahr für Jahr auf die neue Folge des ZDF-Traumschiffs. Die Serie, die seit 1981 über unsere Bildschirme flimmert, ist zu einem festen Bestandteil der deutschen Fernsehlandschaft geworden und hat sich als fester Bestandteil der Feiertagsunterhaltung etabliert. Die neueste Episode, die am 26. November 2023 ausgestrahlt wurde, führt die Zuschauer*innen nach Walvis Bay in Namibia – ein Ziel, das mit seiner atemberaubenden Landschaft und faszinierenden Tierwelt perfekt zum „Traumschiff“-Konzept passt.

Neue Herausforderungen für Kapitän Max Parger beim ZDF-Traumschiff

Die größte Überraschung erwartet Kapitän Parger gleich zu Beginn der Reise: In seiner Kabine wird ein weinendes Baby gefunden, das laut einem beigefügten Hinweis sein Kind sein soll. Doch sowohl Parger als auch Staff-Kapitän Grimm, dargestellt von Daniel Morgenroth, streiten jegliche Vaterschaft ab. Bis zur Klärung dieser Frage kümmern sich Hanna Liebhold, Dr. Delgado und Oskar Schifferle liebevoll um den kleinen Jungen, den sie Nemo nennen.

Traumschiff mit Florian Silbereisen heute im ZDF und vorab in der Mediathek!
Der Polizist (Muhindua Kaura, l.) glaubt Kapitän Max Parger (Florian Silbereisen, r.) nicht. Kann Malia Bukari (Melodie Wakivuamina, M.) zu seiner Entlastung beitragen? © ZDF/Dirk Bartling

Auch unter den Passagier*innen gibt es reichlich Aufregung. Robert Gassner (Florian Fitz) hat seine jüngere Freundin Juliane (Cathy Hummels) eingeladen, ihren Geburtstag in Namibia zu feiern. Als sie jedoch nicht rechtzeitig zur Abreise erscheint, muss er die Reise mit Julianes älterer Halbschwester Claudia Beyer (Esther Schweins) antreten. Obwohl die beiden anfangs oft aneinandergeraten, entwickeln sie langsam Gefühle füreinander.

Ein lange gehütetes Geheimnis kommt ans Licht

Die alleinerziehende Geschäftsfrau Barbara Neumann (Katharina Schubert) hat ihrer Tochter Lisa (Paula Kalenberg) eine Reise auf dem „Traumschiff“ geschenkt. An Bord freundet sich Lisa mit der Reiseleiterin Johanna (Luise von Finckh) an, die sich als ihre leibliche Schwester entpuppt. Als Barbara das herausfindet, bricht für sie eine Welt zusammen.

Eine unterhaltsame Reise mit einigen Schwächen

Traumschiff mit Florian Silbereisen heute im ZDF und vorab in der Mediathek!
Claudia Beyer (Esther Schweins. l.) ist von den Verkupplungsbemühungen von Robert Gassner (Florian Fitz, r.) nicht begeistert. Entspricht Axel (Axel Schulz, M.) doch so gar nicht ihrem Typ Mann. © ZDF/Dirk Bartling

Die neueste Folge des ZDF-Traumschiffs bietet solide Unterhaltung mit einer Mischung aus Drama, Romantik und Humor. Florian Silbereisen überzeugt erneut in seiner Rolle als Kapitän Max Parger, obwohl die Handlung rund um das Baby manchmal etwas konstruiert wirkt.

Die Geschichten der Passagier*innen sind gut geschrieben und bieten einige spannende Wendungen. Besonders hervorzuheben ist die Leistung von Esther Schweins, die in ihrer Rolle als Claudia Beyer glänzt. Die Handlung um die vertauschten Töchter wirkt jedoch etwas überladen und hätte mehr Tiefe vertragen können.

Insgesamt ist „Das Traumschiff – Walvis Bay“ eine unterhaltsame Fernsehunterhaltung für einen gemütlichen Sonntagabend, auch wenn nicht alle Handlungsstränge vollends überzeugen können.

Die Einschaltquoten des ZDF-Traumschiffs vom 26.11.2023

Das ZDF Traumschiff ist auch unter Kapitän Florian Silbereisen weiter auf Erfolgskurs. Die Einschaltquoten der letzten Ausgaben können sich wirklich sehen lassen. Teilweise über sechs Millionen Zuschauer*innen sind bei den romantischen Kreuzfahrten dabei. Obwohl das Traumschiff regelmäßig mit der starken Konkurrenz des Tatorts in der ARD am Sonntag um 20:15 Uhr zu kämpfen hat. Auch diesmal erreichte das Traumschiff viele Zuscher*innen. 5,60 Millionen Menschen waren am 26.11. dabei. Das brachte dem ZDF am Sonntagabend einen Marktanteil von tollen 18,2 Prozent-

Hier einmal die Einschaltquoten der letzten Folgen des ZDF-Traumschiffs:

  • 26. November 2023: 5,60 Millionen Zuschauer*innen (Marktanteil: 18,2 Prozent)
  • 09. April 2023: 5,20 Millionen 19,2 Prozent)
  • 01. Januar 2023: 5,91 (17,7 Prozent)
  • 26. Dezember 2022: 5,98 Millionen (19,8 Prozent)
  • 20. November 2022: 6,14 Millionen(19,8 Prozent)
  • 17. April 2022: 5,57 Millionen (20,7 Prozent)
  • 01. Januar 2022: 6,46 Millionen (19,7 Prozent)
  • 26. Dezember 2021: 5,76 Millionen (18,9 Prozent)

Die Einschaltquoten der neuesten Folge des ZDF-Traumschiffs werden erst im Laufe des Vormittags veröffentlicht. Wir werden diesen Artikel aktualisieren, wenn uns die genauen Zahlen vorliegen.

Das ZDF-Traumschiff in der Mediathek als Wiederholung

Wer das Traumschiff am Sonntag verpasst hat oder diese neue Folge nochmal als Wiederholung anschauen will, sollte die ZDF-Mediathek besuchen. Dort gibt es neben der neuen Folge auch viele Klassiker in voller Länge im Stream.

Die nächste Folge des Traumschiffs zeigt das ZDF am 26.12. und dann geht die Reise für Florian Silbereisen und seine Besatzung nach Utah.

6 jpg

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.