ZDF-Fernsehgarten: Schönes Wetter beschert schlechte Einschaltquoten!

0
35

Am Sonntag, dem 28. Mai, präsentierte Andrea Kiewel eine neue Ausgabe des ZDF-Fernsehgartens. Eigentlich wäre das Motto “Flohmarkt” ein Garant für gute Einschaltquoten gewesen. Diesmal schalteten allerdings nur 1,51 Millionen Zuschauer ein. Das bedeutete für “Kiwi” den schlechtesten Wert der noch jungen Fernsehgarten-Saison 2023. Die Enttäuschung darüber wird sich aber wohl in Grenzen halten. Am (langen) Pfingstwochenende genossen viele Menschen halt das gute Wetter und fuhren gleich ganz in Urlaub. Es saßen an diesen Sonntagmittag halt generell weniger Zuschauer vor dem TV. Das sieht man auch an dem Marktanteil dieses Fernsehgarten-Flohmarkts. Dieser liegt bei ordentlichen 17,5 Prozent.

Hier mal die Einschaltquoten des ZDF-Fernsehgartens 2023 im Überblick:

  • 28. Mai: 1,51 Millionen Zuschauer (Marktanteil 17,5 Prozent)
  • 21. Mai: 1,69 Millionen (17,4 Prozent)
  • 14. Mai: 1.82 Millionen (19,2 Prozent)
  • 07. Mai: 1.97 Millionen (18,4 Prozent)

Nächste Woche wagt Andrea Kiewel dann einen neuen Versuch, eventuell mal die Zwei-Millionen-Marke zu knacken. Der Discofox-Fernsehgarten mit vielen Schlagerstars verspricht auf jeden Fall ein großes Zuschauerinteresse.