Am 09.05. steigt die große Saisoneröffnung des ZDF-Fernsehgartens 2021. Mit Maite Kelly, Ben Zucker und Giovanni Zarrella stehen bereits einige Gäste fest. Ein neuer Hype könnte dieses Programm aber nochmal kräftig durcheinander wirbeln. SWISS revolutioniert mit seinem linksradikalen Schlager die deutsche Musiklandschaft. Kaiser & Vogel haben in der neuesten Folge ihres Podcasts eine ganz klare Forderung an Andrea Kiewel: SWISS muss mit diesem Song beim ZDF-Fernsehgarten auftreten.

SWISS gehört mit seinen Songs auf die große Schlagerbühne

Der deutsche Schlager ist beliebt bei den Menschen, aber er zeichnet sich nicht gerade durch Innovationsfreudigkeit aus. Auch politische Aussagen haben in den Texten nichts verloren. SWISS geht nun einen ganz anderen Weg und bereits der Titel seiner ersten Schlager-Single „Linksradikaler Schlager“ setzt ein klares politisches Statement. Textzeilen wie „Und man muss Nazis von den Straßen pogen, deutsches Blut auf deutschen Boden“ war man bisher nur aus dem Punk bzw. Hiphop Bereich gewöhnt. Musikalische befriedigt SWISS allerdings das Herz eines Schlagerfans. Tanzbar, eingängig und das Mitsingen fällt leicht. In der neuen Folge des Podcasts „Make Schlager Great Again“ spielen Kaiser & Vogel zwei Schlager-Songs von SWISS an – macht Euch also einfach selbst ein Bild.

Hier könnt Ihr die Podcast-Folge „Linksradikaler Schlager mit SWISS beim ZDF-Fernsehgarten?“ in volle Länge hören.

Für SWISS wäre der ZDF-Fernsehgarten tatsächlich die perfekte Bühne. Auf einen Schlag könnte er zwei Millionen Fans des deutschen Schlagers vor dem TV erreichen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.