„Willkommen bei Carmen Nebel“: Erst das Jubiläum und dann auf Abschiedstour

15 Jahre: Willkommen bei Carmen Nebel: Das Jubiläum am 04. Mai im ZDF!

Seit 15 Jahren sendet das ZDF bereits „Willkommen bei Carmen Nebel“. Zum Jubiläum am 04. Mai in Berlin darf sich die beliebte Moderatorin auf tolle Gäste wie zum Beispiel Andrea Berg und DJ Ötzi freuen. Trotzdem heißt es langsam Abschied zu nehmen von den Shows mit Carmen Nebel. Der Vertrag wurde gerade bis 2021 verlängert, aber danach ist Schluss mit deutschem Schlager und gefühlvollen Momenten.

Willkommen bei Carmen Nebel: Das Jubiläum am 04. Mai im ZDF

Willkommen bei Carmen Nebel“ hat bereits erfolgreichere Zeiten erlebt. Zum Start dieser Sendereihe konnte die arrivierte Moderatorin mit diesem Format deutlich bessere Einschaltquoten einfahren. Der Trend geht immer mehr Richtung Party und Florian Silbereisen macht es mit seinen Festen in der ARD erfolgreich vor. Bei Carmen Nebel geht es immer ein wenig ruhiger zu, auch wenn die teilnehmenden Stars sich überwiegend gleichen. Am Samstag, den 04. Mai in Berlin gibt es aber erstmal einen Grund zu feiern. Satte 15 Jahre läuft diese Show mittlerweile im ZDF. Zu diesem Jubiläum werden unter anderem Andrea Berg, DJ Ötzi, Verona Pooth, Johannes B. Kerner, Maite Kelly, Beatrice Egli und die Ehrlich Brothers in Berlin zu Gast sein.

Gerade der Auftritt von Andrea Berg mit Songs aus ihrem neuen Album „Mosaik“ könnte für eine tolle Zuschauerresonanz sorgen. Carmen Nebel hätte diesen Erfolg zu ihrem 15-jährigen Jubiläum aber auch wirklich verdient. Gerde ihr Einsatz gegen den Hunger in der Welt und für die deutsche Krebshilfe zeichnen ihre lange Karriere aus. Es wird übrigens das letzten Jubiläum von „Willkommen bei Carmen Nebel“ sein. Durch das Ende der Show 2021 wird sie weder die 25 Jahre noch die 100. Ausgabe (bisher 78) feiern können.

Carmen Nebel bleibt uns als Moderatorin erhalten!

die schönsten weihnachtshits mit carmen nebel 2018
© ZDF und Sascha Baumann

Nach langen erfolgreichen Jahren wird es auch für das ZDF Zeit für eine Veränderung. Bereits seit langen spekulierte man über das Ende von „Willkommen bei Carmen Nebel“. Dass das Format nun ein weiteres Jahr fortgeführt wird, ist sicher auch ein Ausdruck des Respekts vor der Lebensleitung der Moderatorin. Sie hat mit ihren Shows einen maßgeblichen Anteil daran, dass der deutsche Schlager wieder so im Mittelpunkt des Interesses steht. Nun dürstet es den Musikfreunden allerdings nach jüngeren Formaten. Dies beweist Florian Silbereisen mit seinen Festen in der ARD. Man darf gespannt sein, ob das ZDF auch 2021 eine Schlagershow zur besten Sendezeit mit einer neuen Moderatorin aus dem Hut zaubern wird.

Allerdings müssen wir nicht komplett auf Carmen Nebel verzichten. Die großen Spendengala zu Weihnachten für  „Brot für die Welt“ und „Misereor“ sind ihre eine Herzensangelegenheit und auf diese werden wir uns auch 2021 freuen dürfen. Ansonsten hat sich Carmen Nebel mit immerhin 62 Jahren einen ruhigeren Lebensabend redlich verdient und wir freuen uns auf die Ausgaben ihrer Sendung, die in den nächsten Monaten noch gesendet werden.

* = Anzeige!