in

„Verstehen Sie Spaß?“ mit Barbara Schöneberger – Kritik, Einschaltquoten & Wiederholung!

Barbara Schöneberger präsentiert „Verstehen Sie Spaß?“ und die Zuschauer finden es nicht spaßig

„Verstehen Sie Spaß?“ mit Barbara Schöneberger - Kritik, Einschaltquoten & Wiederholung

Am Samstag, dem 27. August präsentierte Barbara Schöneberger eine Spezialausgabe von „Verstehen Sie Spaß?“ in der ARD. Ab 20:15 Uhr durften sich die Zuschauer über die besten Streiche der versteckten Kamera der letzten Monate freuen. Wobei das Wort „freuen“ in diesem Zusammenhang vermutlich falsch gewählt ist. In den sozialen Medien hagelte es haufenweise Kritik an der TV-Show. Vor allem an Barbara Schöneberger und ihrer Moderation störten sich viele Zuschauer. Da kann man nur hoffen, dass die Einschaltquoten trotzdem zufriedenstellend gewesen sind. Hier erfahrt Ihr, wie dieses Best-of von „Verstehen Sie Spaß?“ bei den Zuschauern angekommen ist und wo ihr die Wiederholung sehen könnt.

Barbara Schöneberger präsentiert „Verstehen Sie Spaß?“ und die Zuschauer finden es nicht spaßig

Eine Spezialausgabe von „Verstehen Sie Spaß?“ wurde von der ARD für den 27. August angekündigt. Dabei kam wohl ein wenig zu kurz, dass es sich um ein Best-of handeln würde. Neue Streiche mit der versteckte Kamera duften die Zuschauer also nicht erwarten. Die Erwartungshaltung war aber eine andere und so hagelte es reichlich Kritik an „Verstehen Sie Spaß?“ Am 08. Oktober zeigt das ZDF zum Glück wieder eine neue Live-Ausgabe mit ganz frischen Clips. Zumindest in dem Punkt werden die Zuschauer dann wieder zufriedengestellt. Die Kritik an der Moderatorin wird allerdings bleiben. Barbara Schöneberger weht als Gastgeber von „Verstehen Sie Spaß?“ ein harter Wind entgegen. In den sozialen Medien fallen dann Ausdrücke wie „unerträglich“, „zu laut“ und „nicht lustig“. Allerdings sollte man der gebürtigen Münchnerin ein wenig Zeit geben. Es ist für Barbara Schöneberger nicht leicht, den langjährige Moderator Guido Cantz vergessen zu machen.

„Verstehen Sie Spaß?“ am 27. August in der ARD – die Einschaltquoten

Bei ihrer Premiere als Moderatorin von „Verstehen Sie Spaß?“ am 02. April 2022 konnte sich Barbara Schöneberger aber sehr gute Einschaltquoten freuen. Satte 4,53 Millionen Zuschauer waren vor dem TV dabei. Leider konnte sie diese guten Zahlen in der letzten Ausgabe nicht mehr erreichen. Bei der Show im Juni waren gerade mal 2,29 Millionen Menschen dabei (Quelle; Quotenmeter.de).

Auch diesen Samstag waren die Einschaltquoten für „Verstehen Sie Spaß?“ mit Barbara Schöneberger wieder einmal mäßig. Gerade mal 2,53 Millionen Zuschauer waren vor dem TV dabei. Das brachte der ARD zur Primetime einen Marktanteil von 12,4 Prozent.

„Verstehen Sie Spaß?“ als Wiederholung in der ARD-Mediathek und bei YouTube

Die aktuelle Ausgabe von „Verstehen Sie Spaß?“ ist für 12 Monate in der ARD-Mediathek als Wiederholung abrufbar sein. Außerdem sei den Fans von Barbara Schöneberger der YouTube-Kanal der TV-Show ans Herz gelegt. Dort finden sich unzählige Streiche mit der versteckten Kamera aus den letzten Jahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

GIPHY App Key not set. Please check settings

What do you think?

30 Punkte
Upvote Downvote

Written by Peter Vogel

Peter Vogel ist von Anfang an bei Schlagerfieber.de dabei. Er hat erst spät sein Herz für den deutschen Schlager gefunden. Dafür schlägt es jetzt umso stärker. Als gebürtiger Rheinländer freut er sich natürlich auf die fünfte Jahreszeit. Beim Fußball schlägt sein Herz allerdings für Holstein Kiel.

„Verstehen Sie Spaß?“ mit Barbara Schöneberger am 27. August - alle Gäste und Stars

„Verstehen Sie Spaß?“ mit Barbara Schöneberger am 27. August – alle Gäste und Stars!

Andrea Kiewel spaltet mit Rock-Fernsehgarten die Fans: Kritik und Einschaltquoten

Andrea Kiewel spaltet mit Rock-Fernsehgarten die Fans: Kritik und Einschaltquoten!