Vanessa Mai will raus aus der Schublade – TV-Dokumentation im RBB!

0
18

Am Dienstag, dem 21. November, präsentiert der RBB den zweiten Teil der fesselnden TV-Dokumentation “Mai Time is now”. Ab 23:30 Uhr bekommen die Zuschauer*innen einen tiefen Einblick in das Leben und die Karriere der talentierten Sängerin Vanessa Mai. In dieser Folge begleiten wir Vanessa Mai auf ihrer Suche nach ihrer ganz persönlichen Rolle im Musik-Business. Erfolg allein reicht ihr nicht aus. Sie will mehr, sie will authentisch sein, ihre eigenen Regeln aufstellen. In einem mutigen Schritt bricht sie mit den Big-Playern der Branche. Aber wie geht es weiter? Wie sieht der Weg einer Künstlerin aus, die das “Game” nach ihren eigenen Regeln spielen will?

“Mai Time is now” – persönliche Momente und berufliche Herausforderungen

Die Zuschauerinnen werden Zeuginnen von intimen Momenten aus Vanessa Mais Leben. So wird sie unter anderem beim Urlaub in Kroatien gezeigt, bei dem sie auch ihren Großvater besuchte. Doch das Leben als Künstlerin ist nicht immer einfach. Die Dokumentation zeigt auch einen Streit des Ehepaars um einen anstehenden Showauftritt im Fernsehen.

2019 beginnt Vanessa Mai eine Zusammenarbeit mit dem Musikproduzenten Stefan Dabruck. Gemeinsam reisen sie nach Nashville zum Songwriting. Doch am Ende der Episode wird deutlich, dass diese neu begonnene Zusammenarbeit im selben Jahr beendet wird. Ein geplantes Album wird nie veröffentlicht.

Große Veränderungen bei Vanessa Mai

Das Jahr 2019 bringt noch weitere große Veränderungen mit sich. Vanessa Mai und ihr Ehemann trennen sich von einem Großteil des Teams und sagen eine geplante Tour ab. Es ist ein Jahr voller Herausforderungen, aber auch voller mutiger Entscheidungen.

“Vanessa Mai will raus aus der Schublade” – mit dieser Aussage lässt sich die zweite Episode von “Mai Time is now” treffend zusammenfassen. Sie gibt einen Einblick in das Leben einer Künstlerin, die bereit ist, ihren eigenen Weg zu gehen, unabhängig von den Erwartungen der Musikindustrie. Es lohnt sich, diesen spannenden Weg im RBB zu verfolgen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.