Vanessa Mai – Gerüchte um Nacktbilder: Alles was ihr dazu wissen müsst

Endlich alles aufgeklärt

0

Vanessa Mai hatte bisher bei mindestens zwei verschiedenen Gelegenheiten mit Nacktbildern zu tun. Doch wie kam es zu den Gerüchten rund um freizügige Bilder der jungen Schlagersängerin?
Es gibt eine Menge Gerüchte und Spekulationen darüber, ob es Nacktbilder von Vanessa Mai gibt. Fans der talentierten Sängerin, die erst kürzlich ein sexy Musikvideo mit Rapper Fourty veröffentlicht hat, fragen sich: Gibt es wirklich die Nacktbilder der Mai oder ist da der Wunsch der Vater des Gedanken. Lasst uns bei den vermeintlichen Aktfotos rund um Vanessa Mai einmal die Fakten von der Fiktion trennen und genau schauen was an den Gerüchten ist.

Anzeige

Die Akte Instagram

Nacktbilder von Vanessa Mai auf Instagram? Viele Fans scheinen genau darauf zu spekulieren. Immerhin hat Vanessa Mai in einem Interview mit der Zeitung Express verraten, dass sie grundsätzlich gerne freizügige Fotos in ihren Social Media Kanälen postet und das sie dies absolut nicht verwerflich findet. „Ich poste die Fotos nach dem, was ich gerade empfinde, was ich persönlich gut finde und von denen ich glaube, dass das meine Fans auch tun. Wo ist da ein Problem? Wir leben in einer Welt, in der es nicht Böses ist, eine Bluse zu tragen, bei der man das Dekolleté sieht. Wenn Menschen das anders sehen, ist das ihr Problem.

Dekolleté ist kein Problem

Tatsächlich sollte es kein Problem sein, wenn man heutzutage ein wenig Haus Zeit. Die prüden 60er Jahre sind lang vorbei und die sexuelle Revolution der 70er Jahre haben es starken Frauen wie Vanessa Mai ermöglicht sexy und selbstbewusst aufzutreten. Tatsächlich findet man bei einem Blick auf Instagram auch sehr viele „knappe“ Bilder von Vanessa Mai. Doch wirkliche Nacktbilder? Das verbieten schon die Geschäftsbedingungen bei Instagram. Nacktheit ist dort nicht zulässig. Wenn man sich als Künstler nackt oder zumindest annähernd nackt zeigen will muss man da schon etwas tricksen.

Vanessa Mai umgeht Nackt-Sperre bei Instagram

Vanessa Mai hat am 19. Dezember 2018 ein „Oben-Ohne“ Urlaubsbild aus Kroatien auf Instagram veröffentlicht. Allerdings hat sie hier die strengen Richtlinien der Plattform eingehalten und alles „wesentliche“ mit einer kleinen Grafik verdeckt. Dieses Bild ist auch das „nackteste“ der hübschen Schlagersängerin auf einem sozialen Kanal.



Wir können also festhalten an Gerücht 1, nämlich das Vanessa Mai Nacktbilder auf Instagram hat, ist nichts dran.

Anzeige

Mega schöne Bilder: Die Akte Playboy

Wenn Vanessa Mai es laut eigener Aussage nicht verwerflich findet freizügige Bilder zu posten, könnte man einen Schritt weiter gehen und fragen ob Aktbilder für den Playboy in Frage kommen? Genau das fragen sich viele Fans und einige denken vermutlich sogar, dass Vanessa Mai schon mal in dem Magazin war. Mitnichten. Vanessa Mai war noch nie im Playboy und wird dort vermutlich so schnell auch nicht zu Gast sein.

Vanessa Mai findet Playboy Bilder schön

Auch wenn Vanessa Mai eingeräumt hat, dass es bereits eine Anfrage vom Playboy gab und sie sich allgemein auch gerne freizügig zeigt. Ein Auftritt im Playboy kommt zur Zeit nicht in Frage „Nein, für mich kommt das […] nicht in Frage“, beantwortet Vanessa Mai eine diesbezügliche Anfrage. Allerdings findet sie die Frauen und die dazugehörigen Bilder schön, sagt sie weiter. Sich für eine Zeitung wie den Playboy auszuziehen hat dann aber laut Vanessa Mai einen Beigeschmack der für sie nicht in Frage käme.

Also auch das zweite Gerücht und damit das Letzte unserer Auflistung ist damit widerlegt.

Anzeige

Nacktheit ja, aber wohl dosiert

Wir fassen zusammen. Es gibt Stand Heute keine richtigen und absoluten Nacktbilder von Vanessa Mai, allerdings gibt es auf Instagram einige freizügige Bilder von Vanessa Mai. Es gibt sogar Bilder, die ohne Retuschierung gegen die Richtlinien der Social Media Plattform verstoßen würden. Es gibt aber auch außerhalb von Instagram keine weiteren Aktfotos von Vanessa Mai, zumindest keine die der Öffentlichkeit zugänglich sind.

Damit wären diese Gerüchte endgültig aufgeklärt.