Vanessa Mai: Dieser Hund trainiert für ihre Bühnenshow

0

Ist er nicht zuckersüß? Vanessa Mai zeigte ihren Fans auf ihrem Instagram-Kanal ein Bild von einem wirklich niedlichen Hund, der mit vollem Körpereinsatz für eine Choreographie trainiert. Man sieht den Vierbeiner bei einer Dehnübung. Die junge Sängerin steckt mitten in den Vorbereitungen für die große Regenbogen-Tournee und kann dort alle Hilfe gebrauchen, so auch von einem (gelenkigen) Hund. Leider schafft es der Vierbeiner bisher noch nicht ohne Hilfe das Beinchen zu heben.

Choreographie zu kompliziert für Vanessa Mais Hund

Auch wenn die Fortschritte die der Hund macht schon ganz schön doll sind, eine komplizierte Choreographie wie wir sie garantiert auf Vanessa Mais Tour sehen werden schafft der Vierbeiner vermutlich nicht. Vanessa Mai kommentiert daher auch: “Guess he’s not coming to thar tour choreo, was auf deutsch etwas heißt, dass sie nicht davon ausgeht das er die Tour-Choreographie machen wird. Ganz im Gegensatz zu einem anderen Vierbeiner

Taylor Swifts Katze ist das große Vorbild

We are all stretching to prep for that tour choreo.

Ein Beitrag geteilt von Taylor Swift (@taylorswift) am

Der lustige und zugegbenermaßen nicht ganz ernst gemeinte Instagram-Beitrag ist inspiriert von einem Bild der US-Popsängerin Taylor Swift. Sie postete jüngst ein Bild von einer Katze, die große Beweglichkeit zeigt und laut Taylor Swift ein Stretchingprogramm für die Tour-Choreographie absolviert. Ganz ohne Hilfe – so weit ist Vanessa Mais Hund in der Tat noch nicht.

Was können eure Vierbeiner?

Und was ist mit euren Vierbeinern liebe Schlagerfieber Leser? Können eure Haustiere auch so tolle Tricks? Erzählt es uns in den Kommentaren

* = Anzeige!