in

Traumpaar aus Köln: Schlager-Newcomerin Sonia Liebing und Rapper Eko Fresh

Es wäre die absolute Sensation und ein (noch nicht ausgesprochener) Herzenswunsch vieler musikbegeisterten Kölner: Eine gemeinsame Single von unserem Schlager-Sternchen Sonia Liebing mit dem Kölner Rapper Eko Fresh. Die Stadt hätte ein neues musikalisches Traumpaar. Andere Schlagerstars wie Vanessa Mai haben längst bewiesen, dass das was in den USA Gang und Gäbe ist – eine Zusammenarbeit zwischen Popstar und Rapper – sehr gut funktionieren kann. Wenn die beiden dann auch noch aus einer musikverrückten Stadt wie der Rheinmetropole kommen, ist der Erfolg eigentlich vorprogrammiert.

Anzeige

Eko Fresh hat bereits einen Ausflug in den Schlager gemacht

Die neuen Superhelden der deutschsprachigen Musik? Sonia Liebing und Eko Fresh.
Photos: Instagram SoniaLiebing.official & ekofreezy

Eko Fresh ist neben Lukas Podolski und Konrad Adenauer eine feste Institution in Köln. Unvergesslich sind seine Auftritte mit der Kölsch-Band Brings beim NSU-Gedenkfest „Birlikte“. Der Rapper beweist, dass er Abseits von Battle-Rap und Spaß-Rap auch ernste Themen ansprechen kann. Etwas das ihm die Kölner hoch anrechnen. Aber auch der Fun-Faktor kommt bei Eko nicht zu kurz. Anders als viele andere HipHop-Künstler nimmt sich der Wahlkölner nicht zu ernst und macht auch selbstironische oder spaßige Lieder. In “Königin der Nacht” zum Beispiel singt er auf einen Beat, der auch in den Discofox-Tempeln der Republik nicht weiter auffallen würde. Der talentierte Rapper ist aber auch schon weiter gegangen. Auf seinem Album Ekrem zum Beispiel findet sich der Song “Jeseits von Eden”, den der in Wirklichkeit Ekrem Bora heißende Eko zusammen mit Nino de Angelo aufgenommen hat. Von Ekos Seite sind also alle Vorraussetzungen geschaffen eine gemeinsame Single aufzunehmen.

Sonia Liebing wird sich musikalisch weiterentwickeln

Sonia Liebing ist der wohl spannendste Newcomer der Domstadt und schon jetzt eine gefragte Sängerin. Am 09.08. kommt ihr erstes Album “WUNSCHLOS GLÜCKLICH” auf den Markt und schon jetzt steht die ganze Stadt Kopf. Die Kölner sind musikverrückt und freuen sich immer wenn ein neues Gesicht mit toller Musik den Flair der Rheinmetropole in die große weite Welt hinausträgt. Die gebürtige Kölnerin bringt natürlich auch alles mit was ein Schlagerstar braucht. Gutes Aussehen, eine tolle Stimme und ganz viel Charisma. Außerdem ist sie zweifache Mutter und beweist, dass Familie und Träume verwirklichen möglich ist. Ein Vorbild für viele junge Frauen. Die Newcomerin will mit ihrem modernen Schlager (auch) eine junge Zielgruppe erreichen. Das scheint zu funktionieren. Von den Kritikern wird sie schon heute als „absoluter Shootingstar“ und „Helene Fischer von morgen“ betitelt. Nach Veröffentlichung und persönlicher Bewertung ihres Debütalbums wird sie sich überlegen wie ihre Reise weitergeht. Was kann Sonia tun, um sich von der schier endlosen Konkurrenz abzuheben? “Wie muss mein Sound klingen, damit er nicht austauschbar und beliebig wirkt?” Durch eine Zusammenarbeit mit einem Hip-Hop Künstler wie Eko Fresh könnte sie auf ihrem Folgealbum Akzente setzen. Akzente, die sie von den vielen anderen Schlagersternchen abheben würde.

Schlager mit Rap: In den USA gibt es keine Schranken

Schlager mit Rap. In Deutschland noch fast ein Novum, in den USA steht dies schon auf der Tagesordnung. Kaum ein großer Pop-Künstler wie Rihanna, Kate Perry oder Justin Bieber verzichten noch auf Sprechgesangeinlagen von Feature-Gästen auf ihren Alben. Hip Hop boomt und kann in Pop-Songs gut funktionieren. Denn auch Zuhörern, denen reiner Rap nicht zusagt, kann eine einzelne Strophe auf einem poppigen Beat gefallen. Auch in Deutschland arbeiten schon Rap-Künstler wie Sido mit Pop-Sängern wie Andreas Bourani zusammen. Das Resultat, “Wie ein Astronat”, wurde in Deutschland über 815.000 Mal verkauft und erhielt Mehrfach-Platin. Die Schlager-Prinzessin Vanessa Mai nahm mit dem Rapper Olexesh “Wir 2 immer 1” auf und erhielt dafür positive Resonanz. Die ersten Schritte wurden also getan.

Schlager muss den nächsten Schritt gehen

Anzeige

Dennoch sind die ersten Versuche sehr zaghaft und man hat fast das Gefühl sie geschehen im Verborgenen. Wieso eigentlich? Ist die Schlagerszene wirklich so konservativ das andere Musikeinflüsse nicht gewünscht sind? Wir glauben nicht daran. Moderner Schlager wie ihn eine Sonia Liebing oder eine Vanessa Mai machen ist im Endeffekt auch nichts  anderes als Popmusik. Wir haben schon vor einigen Wochen aufgezeigt, dass die Grenzen zwischen Schlager und Pop längst fließend sind. Auch Schlager erreicht ein Millionenpublikum und inzwischen laufen moderne Künster auf den Radiostationen für junge Leute hoch und runter. Schlager hat den Mief der 90er längst hinter sich gelassen.

Was in den USA funktioniert klappt meist auch in Deutschland

Katy Perry hier zusammen mit Kanye West ist nur ein Beispiel einer erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen Pop und Rap.

In den USA hat kein Pop-Star ein Problem damit sich einen großen Rap-Namen auf das Album zu holen. Man erweitert seine Zielgruppe, pusht die Verkäufe und am Ende profitieren meist beide Seiten davon. Dieses Erfoglsrezept wird auch in Deutschland funktionieren. Wenn die Musik gut produziert ist, und beide “Fanlager” mit dem Resultat leben können, ist der Erfolg fast sicher. Wenn es in den USA klappt, dann klappt es oftmals auch in Deutschland. Welche Stadt wäre besser geeignet für so ein Experiment als Köln. Die Kölner feiern eh die Kinder ihrer Stadt und sind Experimenten gegenüber sehr aufgeschlossen. Kleine Fehler werden oftmals verziehen.

Eko Fresh und Sonia Liebing revolutionieren die deutsche Musik

Wenn Sonia Liebing und Eko Fresh eine gemeinsame Single aufnähmen, wäre dies eine großartige Möglichkeit den Schlager und auch den Rap in Deutschland auf eine neue Stufe zu befördern. Wenn sich die Beiden ist trauen und dann den Weg konsequent und auch gegen Widerstände verfolgen, könnte sie zum Trendsetter werden und eine neue Ära deutschsprachiger Musik einleiten. Wir als Kölner Schlagerseite hoffen, dass Sonia Liebing und Eko Fresh diesen Weg gemeinsam gehen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

GIPHY App Key not set. Please check settings

Was denkst Du? Stimme hier ab!

30 Punkte
Upvote Downvote

Geschrieben von Kaiser

Welcher hübsche Schlagerstar zeigt sich denn hier im Badeanzug?

"Willkommen bei Carmen Nebel" und der ZDF-Fernsehgarten an diesem Wochenende im TV!

“Neunzigerjahre-Bumsschlager”: So hart richtet ein “Zeit” Autor über ein Andrea Berg Konzert