in

Thomas Gottschalk: „Wetten, dass..?“ 2022 – Kritik, Einschaltquoten & Wiederholung

„Wetten, dass..?“ – Thomas Gottschalk wirkt oft unvorbereitet und gelangweilt

Thomas Gottschalk: „Wetten, dass..?“ 2022 – Kritik, Einschaltquoten & Wiederholung
Thomas Gottschalk, Michelle Hunziker © ZDF und Sascha Baumann

Thomas Gottschalk präsentierte am Samstag, dem 19. November, eine neue Ausgabe von „Wetten, dass..?“ live im ZDF. Die größte Fernsehshow Europas ist wohl das letzte TV-Format für die ganze Familie. Einschaltquoten jenseits der 14 Millionen Zuschauer*innen erinnern an selige Zeiten, als es nur drei Sender auf der Fernbedienung gab. Auch diesmal ist Thomas Gottschalk in seiner gewohnt lockeren Art die ganz große Show gelungen. Im Zusammenspiel mit Michelle Hunziker präsentierte er viele internationale Topstars. Als Gäste dabei waren unter anderem Robbie Williams, Herbert Grönemeyer und John Malkovich. Auf der Couch sorgten aber vor allem die Comedians Michael “Bully” Herbig und Christoph Maria Herbst für viele Lacher. Trotzdem gab es auch einige kritische Stimmen. Gerade der Gastgeber sorgte mit seiner oft fahrigen Art für Kopfschütteln. Hier verraten wir, was die Zuschauer*innen an „Wetten, dass..?“ auszusetzen hatten und wo Ihr die Live-Show in voller Länge als Wiederholung sehen könnt.

„Wetten, dass..?“ – Thomas Gottschalk wirkt oft unvorbereitet und gelangweilt

Eigentlich passen „Wetten, dass..?“ und Thomas Gottschalk perfekt zusammen. Die größte Fernsehshow Europas mit dem bekanntesten TV-Moderator des Landes – das garantiert hohe Einschaltquoten. Und so war die Vorfreude auf der 2022er-Ausgabe von „Wetten, dass..?“ groß. Zumindest mit seinem Dress blieb der Moderator seine Linie treu. In einem rot glitzernden Leoparden-Anzug betrat er um 20:15 Uhr die Messehalle in Friedrichshafen. Thomas Gottschalk war immer ein Moderator, welcher von seiner Spontanität lebt. Am Samstag wirkte er allerdings oft unvorbereitet und teilweise überfordert. Gut, dass Michelle Hunziker an seiner Seite war. Und so einige Situationen retten konnte. Auch viele Zuschauer*innen störten sich an diesem Samstagabend im ZDF am Gastgeber. In den sozialen Medien sind folgenden Kommentare häufig zu finden:

Robbie Williams: Von „Wetten, dass..?“ zur WM-Eröffnung nach Katar

Thomas Gottschalk wirkte unvorbereitet, gelangweilt und teilweise überfordert. Seine Aussprache war seltsam undeutlich und es gab diverse Situationen, in denen Michelle Hunziker versuchte zu retten.

Langsam wird es wirklich betreutes moderieren.

Facebook.com
Michelle Hunziker, Robbie Williams, Lilly Krug, Michael Bully Herbig © ZDF und Sascha Baumann.

Ansonsten hatte diese Ausgabe von „Wetten, dass..?“ alles zu bieten, was Deutschland an diesem Format so mag. Gleich zu Beginn erlebten die Zuschauer*innen eine spektakuläre Bagger-Wette. Und natürlich durfte auch eine Wette mit Kindern nicht fehlen. Natürlich sorgte Robbie Williams für kreischende Fans in der Halle. Außerdem verriet er im Gespräch das Geheimnis seiner vollen Haare. Es war TV-Unterhaltung für die ganze Familie. Die jüngeren Zuschauer freuten sich über Tate McRae und die Social Media-Stars Lisa & Lena. So erreicht man in Deutschland noch hohe Einschaltquoten. Wobei fraglich ist, ob die 14,46 Millionen Zuschauer*innen aus dem Vorjahr nochmal übertroffen werden können.

„Wetten, dass..?“ am 19. November 2022 mit guten Einschaltquoten

Das Comeback von „Wetten, dass..?“ im Vorjahr sahen unglaubliche 14,46 Millionen Zuschauer*innen. Das brachte der ZDF-Show damals eine Marktanteil von 45,9 Prozent. Die Voraussetzungen für eine Wiederholung dieser guten Zahlen stehen gut. Denn die anderen Sender wollten erst gar keine große Konkurrenz für Thomas Gottschalk ins Rennen schicken. Dort liefen hauptsächlich Wiederholungen. Lediglich der MDR zeigte mit der Silbereisen-Show „Schlager oder N!xxx“ eine Erstausstrahlung.

Die Einschaltquoten aus dem Vorjahr erreichte Thomas Gottschalk mit „Wetten, dass..?“ 2022 nicht ganz. Trotzdem sind 10,09 Millionen Zuschauer*innen ein sehr guter Wert. Fast 40 Prozent schalteten an diesem Abend das ZDF ein und sorgten für einen traumhaften Marktanteil.

Hier mal die Einschaltquoten der letzten Ausgaben von „Wetten, dass..?“ im Überblick:

  • 19. November 2022: 10,09 Millionen Zuschauer*innen (Marktanteil: 39,5 Prozent)
  • 06. November 2021: 14,46 Millionen (45,9 Prozent)
  • 13. Dezember 2014: 9,27 Millionen (32,5 Prozent)
  • 04. Oktober 2014: 5,48 Millionen (19,8 Prozent)
  • 05. April 2014: 6,84 Millionen (23 Prozent)

Die letzten drei Ausgaben von „Wetten, dass..?“ 2014 wurden noch von Markus Lanz moderiert. Im Jahr 2021 folgte dann das große Comeback mit Thomas Gottschalk als Gastgeber. Vorläufig ist eine jährliche Ausstrahlung im ZDF geplant.

Von links: Luise und Mira Pfeifer (Kinderwette Bären), Thomas Gottschalk, Michelle Hunziker, Lisa und Lena © ZDF und Sascha Baumann.

„Wetten, dass..?“ als Wiederholung in der ZDF-Mediathek

Diese Ausgabe von „Wetten, dass..?“ ist als Wiederholung in der ZDF-Mediathek abrufbar. So dürfen wir uns die 200-minütige Show mit allen Stars nochmal in voller Länge ansehen. Außerdem finden sich dort Video-Clips zu allen Wetten. Vor allem die Bären-Wette mit Luise und Mira Pfeifer ist zu empfehlen. Was auf den ersten Blick recht unspektakulär daherkam, war für uns ein Highlight des Abends. Wettkönig und damit um 50.000 Euro reicher wurde allerdings Martin Reiß. Dieser wettete, dass er innerhalb einer Minute unter 2052 Fingerabdrücken einen willkürlich ausgetauschten Abdruck finden kann.

Die nächste Ausgabe von „Wetten, dass..?“ erwartet uns erst wieder 2023.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

GIPHY App Key not set. Please check settings

What do you think?

19 Punkte
Upvote Downvote

Written by Peter Vogel

Peter Vogel ist von Anfang an bei Schlagerfieber.de dabei. Er hat erst spät sein Herz für den deutschen Schlager gefunden. Dafür schlägt es jetzt umso stärker. Als gebürtiger Rheinländer freut er sich natürlich auf die fünfte Jahreszeit. Beim Fußball schlägt sein Herz allerdings für Holstein Kiel.

ZDF-Traumschiff mit Florian Silbereisen am Sonntag, dem 20. November 2022

ZDF-Traumschiff mit Florian Silbereisen am Sonntag, dem 20. November 2022!

"Schlagerstrandparty" mit Florian Silbereisen in der ARD: Alle Gäste & Stars

Florian Silbereisen folgt Thomas Gottschalk zur Primetime im ZDF!