Thomas Gottschalk bringt die ZDF-Hitparade zurück ins TV!

50 Jahre ZDF-Hitparade am 27. April mit tollen Gästen!

Am Samstag, den 27. April dürfen wir uns auf das Comeback der Hitparade im ZDF freuen. Thomas Gottschalk moderiert ab 20:15 Uhr die große Gala zum 50-jährigen Jubiläum dieser Kultshow. Mit viele tollen Stars feiert Thommy den Geburtstag der ZDF-Hitparade. Mit dabei sind unter anderem Howard Carpendale, Matthias Reim, David Hasselhoff, Bernhard Brink und Bonnie Tyler.

50 Jahre ZDF-Hitparade am 27. April mit tollen Gästen!

50 jahre ZDF Hitparade mit Thomas Gottschalk
© ZDF/Sascha Baumann

Die Hitparade im ZDF war über 31 Jahre die große Musikshow für alle Fans des deutschen Schlagers. Monatlich präsentierte der legendäre Dieter Thomas Heck die großen Hits und Stars des Landes. Leider stellte das ZDF die Hitparade im Jahr 2000 ein und trotzdem ist dieses Format weiter „Kult“ und weckt schöne Erinnerung an vergangene Zeiten. Am 27. April feiert Thomas Gottschalk nun „50 Jahre ZDF-Hitparade“ und viele alte Weggefährten dieser Show werden mit dabei sein. Dieter Thomas Heck verstarb leider im letzten Jahr, aber mit Viktor Worms und Uwe Hübner werden zwei frühere Moderatoren mit dabei sein. Auch musikalisch blicken wir an diesem Abend zurück. Viele musikalische Gäste der Hitparade werden mit dabei sein. Freuen dürfen wir uns auf folgende Stars:

  • Howard Carpendale
  • Nicole
  • Marianne Rosenberg
  • Matthias Reim
  • Bonnie Tyler
  • Bernhard Brink
  • David Hasselhoff
  • Heino
  • Danyel Gérard
  • Markus
  • Michael Holm
  • Wencke Myhre
  • Purple Schulz
  • Mike Krüger

Der ehemalige Regisseur der Hitparade Pit Weyrich wird einige interessante Details aus den Frühzeiten berichten können und Comedian Atze Schröder wird das Ganze auf seine gewohnte Art humoristisch kommentieren.

Kritik an Thomas Gottschalk und fehlende Gäste!

Im Vorfeld gab es einige Kritik, dass ausgerechnet Thomas Gottschalk die Jubiläumsshow „50 Jahre ZDF-Hitparade“ moderiert. Der gebürtige Bamberger zählt nun nicht unbedingt zu den großen Kennern des deutschen Schlagers und viele empfinden diese Wahl als unpassend. Auf der anderen Seite konnte das Zweite für diese Hommage mit Thomas Gottschalk den größten und bekanntesten Moderator des deutschen Fernsehens gewinnen und das wird diesem besonderen Anlass durchaus gerecht.

Auch einige Schlagerstars fühlten sich übergangen und finden es schade, dass sie nicht eingeladen wurde. Auch da muss man die Macher ein wenig in Schutz nehmen. Man kann nun mal nicht alle erfolgreichen Künstler aus 31 Jahren ZDF-Hitparade einladen. Trotzdem hätten wir uns über Namen wie Jürgen Drews, Nino de Angelo oder Ireen Sheer gefreut. Allerdings gehen wir von einem stimmungsvollen Abend mit vielen Hits vergangener Zeiten aus. Für Schlagerfans sollte diese Show tolle Momente bereithalten.

* = Anzeige!