Menu
in

Sollte das Adventsfest der 100.000 Lichter abgesagt werden?

Das Adventsfest der 100.000 Lichter mit allen Stars am 21.12. im MDR

Das Adventsfest der 100.000 Lichter ist für viele Schlagerfans ein echter Höhepunkt in der Weihnachtszeit. Millionen Zuschauer sind regelmäßig vor dem TV mit dabei und die auftretenden Stars sorgen mit ihren Songs für festliche Stimmung. Leider liegt 2021 ein Schatten über der Weihnachtsshow mit Florian Silbereisen. Die Corona-Pandemie liegt wie ein schwarzer Schatten über Deutschland und vielen Menschen ist nicht nach seichter Unterhaltung zu Mute. Da stellt sich natürlich die Frage, ob die Ausstrahlung des Adventsfests der 100.000 Lichter noch in diese schwierigen Zeiten passt.

Hier gibt es den Live-Ticker mit allen NEWS zum Adventsfest der 100.000 Lichter!

Adventsfest der 100.000 Lichter in der Corona-Pandemie

Im Spätsommer war Deutschland auf dem Weg in eine neue Normalität. Das war auch bei den Festen im Florian Silbereisen spürbar. Spätestens beim Schlagerboom 2021 war Corona fast vergessen. Tausende Fans feierten hautnah mit den Stars in der Dortmunder Westfalenhalle. Zwar fand diese Veranstaltung und 2G-Bedingungen statt und war deshalb für ungeimpfte Schlagerfans nicht Tabu. Aber das vergaß man schnell und hoffte auf einen Winter ohne große Einschränkungen. Nun hat die vierte Welle der Corona-Pandemie die Republik fest im Griff und das hat auch Auswirkungen auf die TV-Show mit Florian Silbereisen.

Alle Gäste des Adventsfests der 100.000 Lichter gibt es hier.

Eigentlich wird beim Adventsfest der 100.000 Lichter auch die Eröffnung der Weihnachtsmärkte gefeiert. Diese werden allerdings zurzeit massenweise abgesagt. Die TV-Show findet beispielsweise im thüringischen Suhl statt und ausgerechnet in diesem Bundesland wütet die Corona-Pandemie mit hohen Inzidenzen. Wäre es in Angesicht voller Intensivstation nicht angebracht gewesen, das Adventsfest mit Florian Silbereisen abzusagen?

Das Adventsfest mit Florian Silbereisen als kleiner Lichtblick in dunklen Zeiten!

Tatsächlich finden wir es richtig, dass das Adventsfest der 100.000 Lichter am 27. November live in der ARD gezeigt wird. Auf Bilder mit vielen Zuschauern werden wir natürlich verzichten müssen und trotzdem passt diese Weihnachtshow perfekt in diese Zeit. Besinnliche Klänge und ein tolles Bahnbild entführen die Menschen vor dem Fernseher für drei Stunden in eine andere Welt und geben Kraft für die nächsten Wochen.

Außerdem sind wir uns sicher, dass die Macher des Adventsfests der 100.000 Lichter dafür sorgen werden, dass alles sicher abläuft und es im Umfeld zu keinen Infektionen kommt.

Leave a Reply

Written by Peter Vogel

Peter Vogel ist von Anfang an bei Schlagerfieber.de dabei. Er hat erst spät sein Herz für den deutschen Schlager gefunden. Dafür schlägt es jetzt umso stärker. Als gebürtiger Rheinländer freut er sich natürlich auf die fünfte Jahreszeit. Beim Fußball schlägt sein Herz allerdings für Holstein Kiel.

Die mobile Version verlassen