So viel verdient Helene Fischer – Schlagerqueen gehört zu den TOP 10 Verdienern weltweit

Helene Fischer gehört zu den 10 bestverdienenden Frauen der Brance

Wahnsinn. Das Helene Fischer super erfolgreich ist dürfte in Deutschland keinem entgangen sein. In der Musikbranche lässt sich natürlich auch ziemlich viel verdienen. Laut dem Wirtschaftsmagazin „Forbes“ gehört unser deutscher Superstar zu den zehn bestverdienenden Frauen der Musikbranche – weltweit.

Helene Fischer mit vollem Bankkonto

Helene Fischer ist natürlich der deutsche Schlagerstar schlechthin. Wie gut die Blondine verdient war bisher aber nur ansatzweise bekannt. Jetzt endlich hat das Wirtschaftsmagazin Forbes eine Liste mit den zehn bestverdienenden Frauen der Musikbranche veröffentlicht. Die meisten der Stars kommen natürlich aus den USA. So belegt etwa Kate Perry Platz 1 mit über 80 Millionen Dollar Einnahmen zwischen Juni 2017 und Juni 2018. Auch Stars wie Taylor Swift oder Beyoncé verdienten in dem Zeitraum zwischen 60 und 80 Millionen Dollar.
In den Top 10 ist aber mit Helene Fischer auch ein deutscher Star.

So viel verdient Helene Fischer

Helene Fischer kommt laut dem Magazin „Forbes“ auf ein Jahreseinkommen von bis zu 32 Millionen Euro und liegt damit vor Stars wie Britney Spears oder Céline Dion. Wahnsinn war unsere Helene mit ihren Platten und Tourneen an Einnahmen generiert. Helene Fischer ist somit endgültig auf dem Olymp angekommen. Nicht nur wegen ihrer tollen Musik, sondern auch wegen ihres prallgefüllten Bankkontos – Respekt!

Die kompletten Top-10

Platz 10: Britney Spears – 30 Millionen Dollar
Platz 9: Céline Dion     – 31 Millionen Dollar
Platz 8: Helene Fischer  – 32 Millionen Dollar
Platz 7: Rihanna     – 37,5 Millionen Dollar
Platz 6: Jennifer Lopez  – 47 Millionen Dollar
Platz 5: Lady Gaga  – 50 Millionen Dollar
Platz 4: Pink   – 52 Millionen Dollar
Platz 3: Beyoncé – 60 Millionen Dollar
Platz 2: Taylor Swift – 80 Millionen Dollar
Platz 1: Katy Perry – 83 Millionen Dollar

* = Anzeige!

1 KOMMENTAR

Comments are closed.