Wenn ein begnadeter Tangosänger und eine studierte Pianistin aufeinandertreffen, kann nur etwas Gutes dabei entstehen. Genauso geschah es am 29. Mai 1962 als Semino Rossi in Argentinien zur Welt kam. Seine berufliche Laufbahn wurde ihm sozusagen in die Wiege gelegt. Er wuchs mit der Liebe zur Musik auf und schon bald erkannten die Eltern sein wahres Talent. 

Semino Rossi – wie alles begann

Anzeige

Trotz der Missstände in Argentinien versuchten seine Eltern alles, damit Semino Rossi eine wohl behütete Kindheit genießen durfte. Das musikalische Talent gepaart mit einer gehörigen Portion Herzensbildung waren wohl die ausschlaggebende Kraft für seinen heutigen Erfolg – obgleich der Weg dorthin sehr steinig und alles andere als einfach war. Semino Rossi wuchs gemeinsam mit seinem Bruder Daniele auf, zu dem er noch heute eine enge Bindung hat. Im März 1985 flüchtete Semino Rossi, der zu dieser Zeit schon ein hervorragender Musiker war nach Spanien. In Argentinien fasste er mit seiner Musik keinen Fuß – was lag also näher, als nach Spanien zu reisen.

Er verfolgte den Traum vom großen Glück, welches er in Europa finden wollte. Leider blieben auch hier die großen Erfolge aus und sein Weg führte Semino Rossi über einen kleinen Umweg durch Italien, Frankreich und die Schweiz nach Österreich. In Österreich gab man Semino Rossi die Chance seine Musik in einem kleinen Hotel zu präsentieren. Er verbrauchte daraufhin die Wintersaison in Österreich und genoss die spanische Sonne im Sommer. Die Engagements wechselten hin und her – noch war nichts vom großen Erfolg des heutigen Stars der Schlager zu erkennen.

Der feste Glaube an die Musik

Anzeige

Er wuchs mit Musik auf, Semino Rossi glaubte fest daran, mit seiner Musik den großen Erfolg zu erlangen. Vielleicht wusste er manchmal nicht genau, in welchem Land er den Erfolg verzeichnen sollte – doch den Glauben und die Hoffnung verlor er nie. Bei Interviews berichtete er immer von seiner Kindheit, an die er sich gerne zurückerinnert. An vielen Abenden versammelte sich die Familie in der Stube und stimmte die Lieblingslieder an.

Seine musikalischen Erfolge verzeichnete er bereits in Argentinien – doch zum Leben reichte es erst, als er seinen Aufbruch nach Spanien wagte. Erst versuchte er sich als Straßenmusikant und verdiente sich so mühevoll seinen Lebensunterhalt. Auch die Saisonjobs in Österreich brachten ihn nicht wirklich nach vorne. Dennoch machte es ihm Spaß die Menschen mit seiner Musik und den Schlager zu begeistern.

Langsam und mühevoll

Anzeige

Bis zum Jahre 2004 wusste man wenig über den heutigen Star im Genre Schlager. Bis sich die Auftritte in den Fernsehshows wie das Winterfest der Volksmusik häuften und langsam der Weg nach oben geebnet wurde. Doch Semino Rossi war nie der Typ, der sein Leben im Rampenlicht verbringen wollte. Im Gegenteil er wollte die Menschen nur an seiner Musik teilhaben lassen. Heute singt Semino Rossi Schlager in der Deutschen sowie in der spanischen Sprache und verzaubert mit den Klängen seine Fans. Erst im Frühjahr 2007 zog er mit einer eigenen Band durch viele große Hallen in Österreich und Deutschland. Die Solo Tournee wurde ein riesiger Erfolg, worauf sich auch die Popularität von Semino Rossi steigerte.

Anzeige

Plötzlich war ein neuer Stern am Schlager Himmel zu sehen und jeder wollte den Klängen von Semino Rossi lauschen. Es folgten einige Auszeichnungen wie im Jahre 2006 bereits der Echo. Die Goldene Stimmgabel sowie die Goldene Henne, Gold und Platin für die CDs brachten die nachfolgenden Jahre mit sich. Sein Stil ist unverkennbar, den er auch bis heute noch in die Schlager einfließen lässt. Im Jahre 2013 verbündete sich der Schlager Star mit Dieter Bohlen, der das Album “Symphonie des Lebens” produzierte und bis dato hohe Erfolge mit sich brachte.

Am 23.06.2017 erscheint endlich das neue Studio-Album von Semino Rossi. Unter dem Titel “Ein Teil von mir” dürfen wir uns auf gefühlvolle Songs mit Tiefe freuen. Die neue Single “Im Herzen jung” lässt hoffen und verkürzt die Vorfreude auf Semino Rossis neue CD.

Diskografie von Semino Rossi:

  • 2004 – Alles aus Liebe
  • 2005 – Tausend Rosen für Dich
  • 2005 – Du mein Gefühl
  • 2005 – Feliz Navidad
  • 2006 – Ich denk an Dich
  • 2006 – Ich denk an Dich Special Edition
  • 2006 – Feliz Navidad Special Edition
  • 2006 – Du mein Gefühl
  • 2007 – Einmal Ja – Immer Ja
  • 2008 – Rot sind die Rosen Single
  • 2008 – Einmal ja – immer ja Tour-Edition
  • 2009 – Die Liebe bleibt
  • 2010 – Die Liebe bleibt Tour-Edition
  • 2011 – Das Beste 2004 – 2008
  • 2011 – Augenblicke
  • 2011 – Augenblicke Geschenk Edition
  • 2012 – Augenblicke Tour Edition
  • 2013 – Symphonie des Lebens
  • 2014 – Best of
  • 2015 – Amor – Die schönsten Liebeslieder aller Zeiten
* = Anzeige!

2 KOMMENTARE

  1. Semino Rossi ist ein Sänger, so wie es keinen Anderen davon gibt. Semino hat eine Superstimme, eine freundliche Ausstrahlung,Humor und immer Zeit für seine Fans. Seine Musik ist einmalig. Ich könnte mir ein Leben, ohne die Musik von Semino nicht mehr vorstellen. Seine Musik gibt mir persönlich sehr viel Kraft.Die neue CD ..Wir sind im Herzen jung ist einmalig. Ein Ohrwurm.

  2. Lieber Peter Vogel, herzlichen Dank für Ihren schönen Bericht über Semino, er entspricht voll und ganz den Tatsachen, Sie haben genau recherchiert und alles auf den Punkt gebracht was man von einigen Ihrer Kollegen nicht behaupten kann. Semino ist ein außergewöhnlicher Künstler, nicht nur was seine Stimme, sondern auch was seinen Charakter betrift. Herzlichen Dank und genauso herzliche Grüße.

Comments are closed.