Schlagerboom mit Florian Silbereisen: Es wird ein Abend der Duette!

Am 20.10. um 20:15 Uhr in der ARD!

Wenn am 20.10. in der ARD der Schlagerboom steigt, dann dürfen wir uns auf viele tolle Stars und ausgelassene Stimmung freuen. Eine Sache deutet sich jetzt schon an: Wir werden am Samstag bei Florian Silbereisen ungewöhnlich viele Duette zu hören bekommen. Der Moderator geht dabei mit gutem Beispiel voran und wird mit Thomas Anders beim Schlagerboom den Song „Sie sagte doch sie liebt mich“ präsentieren. 

Schlager-Duette: Auf den Spuren von Roland Kaiser und Maite Kelly!

Roland Kaiser und Maite Kelly haben es mit ihrem gemeinsamen Song „Warum hast du nicht nein gesagt“ vorgemacht. Das Video zu diesem Duett sprengt bei YouTube alle Rekorde und hat bis zum heutigen Tag satte 86 Millionen Klicks generiert. Überraschend ist dabei, dass gerade jüngere Menschen diese Zusammenarbeit von Roland Kaiser und Maite Kelly lieben. Erfolgreiche Projekte sollte man weiterverfolgen und so dürfen wir uns beim Schlagerboom mit Florian Silbereisen am 20.10. auf so einige erfolgsversprechende Duette freuen.

Thomas Anders & Florian Silbereisen – Sie sagte doch sie liebt mich

Florian Silbereisen singt bei seinen Festen öfter mal gemeinsam mit seinen Gästen. Aber das aktuelle Duett mit Thomas Anders hat eine andere Qualität. Das Video zum Song „Sie sagte doch sie liebt mich“ wurde bereits veröffentlicht und die Platte mit der Single steht ab Freitag in den Plattenregalen. Überhaupt haben sich die beiden einiges bei Roland Kaiser und Maite Kelly abgeschaut. Das Zusammenspiel vor der Kamera und die tanzbaren Rhythmen erinnern doch ein wenig nach „Warum hast du nicht nein gesagt“. Es ist wohl keine gewagte Prognose, dass Thomas Anders und Florian Silbereisen mit diesem Lied einen Superhit landen werden. Beim Schlagerboom werden die beiden natürlich gemeinsam auf der Bühne stehen.

Alle Gäste und News zum Schlagerboom 2018 finden sie hier.

Michelle & Matthias Reim – Nicht verdient

michelle matthias reimMichelle und Matthias Reim sind Wiederholungstäter. „Nicht verdient“ ist nicht ihr erster gemeinsamer Song. Bereits vor einigen Jahren sorgten sie mit „Idiot“ für Aufmerksamkeit. Besondere Brisanz erhält das Duett natürlich, weil die beiden tatsächlich mal ein Paar waren und Textzeilen wie:

Denn er hat dich nicht verdient, nicht dich
Nein, er hat dich nicht verdient, nimm mich
Du und ich, das ging so nah, weil es echte Liebe war
Denn sie hat dich nicht verdient, dich nicht
Nein, sie hat dich nicht verdient, nimm mich
Ich schenk dir das große Glück
Aber, Baby, bitte komm zu mir zurück

natürlich aufhorchen. Auf ein Liebes-Comeback beim Schlagerboom dürfen wir wohl nicht hoffen, aber der Song macht Spaß und wird für ordentlich knisternde Stimmung in Dortmund sorgen.

Eloy de Jong und Marianne Rosenberg – Liebe kann so weh tun

Wenn sich ein ehemaliger Boygroup-Star und eine legendäre deutsche Sängerin musikalisch zusammentun, dann kann nur Gutes dabei rauskommen. Eloy de Jong und Marianne Rosenberg haben ihr Duett „Liebe kann so weh tun“ bereits vor einigen Wochen veröffentlicht und feiern damit Riesenerfolge. Auch das dazugehörige Video weiß zu begeistern. Bei Florian Silbereisen am Samstag wird ihr gemeinsamer Song einer der emotionalen Höhepunkte sein.

Ben Zucker und Claudio Capéo – Ca va ca va

Claudio Capéo wird zum ersten Mal bei einem Fest in der ARD dabei sein. Gerade den deutschen Zuschauern wird der Name (noch) nicht viel sagen. Dabei ist der Sänger und Akkordeonspieler in Frankreich bereits ein Superstar. Nun soll auch der deutsche Markt erobert werden und mit Ben Zucker hat sich Claudio Capéo den Newcomer des deutschen Schlagers für ein Duett ausgesucht. „Ca va ca va“ heißt ihr gemeinsamer Song und wir sind uns sicher, dass die Zuschauer beim Schlagerboom den Gast aus Frankreich mit offenen Armen empfangen werden.

Spekulationen über weitere Duette beim Schlagerboom

Fest steht, dass uns Florian Silbereisen am Samstag noch einige andere Duette präsentieren wird. Bei seinen Festen in der ARD kommt es immer wieder zu teilweise überraschenden gemeinsamen Songs, die dann aber nie den Weg in den Plattenhandel finden. Fehlen würde uns auf jeden Fall Heino mit dem Song „Ich atme“. Diesen hat er gemeinsam mit Wolfgang Petry eingespielt. Ein Traum wäre es, wenn am Samstag in Dortmund beide auf der Bühne stehen würden. Da wir das allerdings für unwahrscheinlich halten, würde wir uns zumindest über ein Arrangement wie bei Carmen Nebel freuen. Dort stand Heino live auf der Bühne und Wolfgang Petry war über eine Leinwand zugeschaltet.

Sarah Jane Scott hat übrigens gemeinsam mit Santiano den Song „Fairytale of New York” eingespielt. Im Gegensatz zu der Band aus dem hohen Norden wurde die gebürtige Amerikanerin noch nicht als Gast für die Silbereisen-Show genannt. Das irisches Weihnachtslied würde wahrscheinlich auch eher in der Adventsfest der 100.000 Lichter passen.

Weitere Gäste am 20.10. beim Schlagerboom 2018 sind übrigens: Bernhard Brink, die Kelly Family, Beatrice Egli, Linda Fäh, Andy Borg, Pur, Ross Antony, Sasha, Kerstin Ott, Jürgen Drews, The 100 Voices of Gospel, Howard Carpendale, Leonard,  Alvaro Soler und KLUBBB3. Da hat Florian Silbereisen genug Stoff für weitere interessante Duette!

 

* = Anzeige!

1 KOMMENTAR

Comments are closed.