Menu
in

Satiriker Jan Böhmermann schießt böse gegen den ZDF-Fernsehgarten

Fiese Kritik: Rentner-Fernsehgarten in der Playback-Falle

Für Millionen Deutsche ist es die beste Unterhaltung am Sonntagmittag. Der ZDF-Fernsehgarten rund um Andrea Kiewel und ihre tollen Gäste aus Musik und Unterhaltung. Doch der für Skandale bekannte Satiriker Jan Böhmermann nimmt die bunte Unterhaltungsshow in einem achtminütigen Youtube Einspieler auseinander.

Publikum erinnert an Fahrkartenverkäufer

Nicht nur Schlagerfans, auch Fans guter Unterhaltung schalten jeden Sonntag beim ZDF-Fernsehgarten ein. Denn Kiwi bietet uns Schlagerfans beste Unterhaltung zur Frühstückszeit. Kult-Satiriker Jan Böhmermann findet die bunte Unterhaltungsshow wohl nicht ganz so toll. Der durch der Erdogan Skandal bekannt gewordene Satiriker, der genau wie Kiwi im ZDF eine Sendung hat (ZDF-Magazin Royale), spottet in einem Youtube Video über den ZDF-Fernsehgarten.

Genau so wie es auf der Streaming-Plattform Twitch Genregrößen wie Montana Black machen reagiert Jan Böhmermann in einem kurzen Video auf den ZDF-Fernsehgarten und lässt kein gutes Wort an der Show. Die Gäste, so findet Böhmermann, gleichen allenfalls Fahrkartenkontrolleuren und seien zum davonlaufen.

Auch Schlagerstars kommen nicht gut weg

Abgesehen vom Format an sich hat Böhmermann auch kein nettes Wort für die Schlagerstars übrig. Kult-Sängerin Nicole sei die Lena der 80er und Semino Rossi der Fic*** von Buenos Aires. Böse!

Hier Jan Böhmermanns Video zum Fernsehgarten

Fernsehgarten – Zum davonlaufen

Nach fast 8 Minuten schließt Jan Böhmermann mit den Worten: “Ich muss mal dringend scheißen”, sein Kurzfazit zum ZDF-Fernsehgarten.

Was haltet ihr von der Kritik am Fernsehgarten? Einfach nur dreist oder wahre Worte?

Mehr News:

geschrieben von Kaiser

Die mobile Version verlassen