Sarah Jane Scott mit starkem Statement: “Wenn Frauen wollen, können sie alles erreichen”

0

Das Sarah Jane Scott eine starke Frau ist sollte sich rumgesprochen haben. Die selbstbewusste Sängerin mit amerikanischen Wurzeln ist nicht nur super erfolgreich, sondern steht auch für einen neuen Typ Schlagersängerin in Deutschland: Modern, nicht auf den Mund gefallen und sich ihrer Ziele bewusst Sie lässt sich nicht von missgünstigen Personen davon abbringen an ihren Träumen festzuhalten. Sarah Jane weiß aber auch, dass viele junge Frauen immer noch dafür kämpfen ernst genommen zu werden und sich schwer tun in männliche Domämen Fuß zu fassen. Mit einem starken Instagram-Bild richtet sich die junge Sängerin nun (auch und vor allem) an ihre weiblichen Fans und kommentiert dieses Bild noch für schlagerfieber.de.

Bild Instagram: SarahJaneSCott.Musik

“Rosie the Riveter” als Ansporn für Sarah Jane Scott

Das Originalbild aus den 40ern

Das Bild von Sarah Jane Scott ist stark angelegt an ein Bild das die fiktive Person Rosie the Riveter zeigt. Ursprünglich als Hauptperson eines Propagandafilms des US-Kriegsinformationsamts für die Anwerbung von Frauen für die Rüstungsindustrie, wurde die Figur in der Folgezeit eine kulturelle Ikone für die “starke Frau”. Wir kennen das Bild heutzutage oft mit dem “We Can Do It” Slogan, den auch Sarah gewählt hat. Auch Frauen können alles erreichen was sie wollen und sollen sich nicht von Männern dominieren oder einschränken lassen, möchte das Original aussagen. Sarah Jane Scott nutzt die Vorlage und kreiert ein ganz eigenes persönliches Bild.  Einerseits zeigt sie mit ein wenig Stolz, dass sie selbst gegen alle Hürden ihre Träume verwirklicht hat, andererseits ist es aber auch ein Aufruf an alle Mädchen und Frauen da draußen: “Glaubt an euch. Ihr könnt es schaffen!”. Leider gibt es auch in 2019 immer noch große Unterschiede in der Behandlung und zum Beispiel Bezahlung von Frauen in der Wirtschaft.  Der Glaube und der stetige Kampf für die Gleichberechtigung trägt jedoch große Früchte. Früchte, die Sarah Jane Scott mit diesem starken Bild weiter reifen lässt.

Anzeige

Das sagt Sarah Jane Scott zu dem Bild

Schlagerfieber hat direkt bei Sarah Jane Scott nachgefragt und wollte wissen was das Originalbild, beziehungsweise ihre Neuinterpretation für sie bedeutet. Sarah Jane Scott betont, dass sie diese Werbung aus den 40er Jahren einfach liebt und das sie froh ist das dieses starke Symbol auch noch heute begeistert.
“Es ist so, dass Frauen alles erreichen und alles werden können was sie wollen”. Ein starkes Statement das motiviert. Dieses Bild begleitet die junge Sängerin schon sehr lange und es war ihr wohl ein Herzenswunsch die Botschaft auch an eine neue Generation weiterzugeben. Denn auch wenn Frauen heute viel besser gestellt sind als noch in den 40ern, der Kampf der Frauen für Gleichberechtigung ist noch nicht vorbei. Starke Frauen wie Sarah Jane Scott beweisen aber, dass mit Entschlossenheit und Willen eine Frau auch heute schon viele ihrer Träume verwirklichen kann.

* = Anzeige!