in

Rosamunde Pilcher: Vier Luftballons und ein Todesfall am 02.01. im ZDF

Rosamunde Pilcher: Vier Luftballons und ein Todesfall
Gwen Sherman (Meriel Hinsching) und Lennard Boyle (Moritz Otto) kommen sich näher - vermeintlich als Freunde. Sind die beiden schon bereit für mehr? © ZDF/Jon Ailes

Das ZDF sendet am 02. Januar ab 20:15 Uhr “Rosamunde Pilcher: Vier Luftballons und ein Todesfall”. Dieser Liebesfilm ist eine Erstausstrahlung und ist bereits vorab in der Mediathek des Zweiten zu sehen. Damit bittet das ZDF am Sonntagabend mal wieder eine romantische Alternative zum Tatort in der ARD.

Herzkino im ZDF mit Rosamunde Pilcher

Floristin Gwen ist Angestellte in einem Blumengroßhandel und wird von ihrem sympathischen Chef Joey umgarnt. Was der jungen Frau nicht unangenehm ist – ganz im Gegenteil. Mit ihrer Mutter Ellen pflegt Gwen ein intensives, aber auch anstrengendes Verhältnis. Gut, dass es Ellens bodenständigen Lebensgefährten Ron gibt, der Gwen unterstützt. Bei einer Auslieferung auf dem Friedhof stolpert Gwen, fällt in ein ausgehobenes Grab und bleibt bewusstlos liegen. Als sie die Augen wieder öffnet, beugt sich ein attraktiver Mann über sie. Es ist kein Engel, sondern der Notarzt Lennard. Zwischen ihm und Gwen knistert es sofort.

Doch Gwen geht auf Abstand, als sie erfährt, dass Lennards Frau vor einem Jahr bei einem Unfall mit Fahrerflucht gestorben ist und ihre Mutter ihr aus eigener Erfahrung von trauernden Männern abrät. Außerdem entwickelt sich aus der vertrauensvollen und freundschaftlichen Zusammenarbeit mit Joey gerade eine Affäre. Eines Tages findet Gwen in ihrem Garten einen Luftballon mit einer Nachricht. Er stammt von Lennards Tochter Lilly, die auf diesem Weg mit ihrer Mutter kommunizieren möchte. Gerührt verfasst Gwen eine Antwort und hängt die Karte mit einem Luftballon an Lennards und Lillys Gartenzaun.

Gwen (Meriel Hinsching, M.) tut Lilly (Eline Doenst, r.) gut. Daher sehen sich auch ihr Vater Lennard (Moritz Otto, l.) und Gwen häufiger und kommen sich näher – vermeintlich als Freunde. © ZDF/Jon Ailes

Vier Luftballons und ein Todesfall am Sonntag im ZDF

Lennard allerdings findet es nicht hilfreich, seiner Tochter vorzumachen, dass ihre Mutter Nachrichten schreibt. Doch Gwen weiß nur zu gut, wie es ist, ein Elternteil zu verlieren. Sie war sehr jung, als ihr Vater starb und hat sehr darunter gelitten, dass für alle anderen, auch für ihre Mutter, das Leben weiterging.

Sie verspricht Lennard, keine weiteren Antworten an Lilly zu schicken. Als sie aber einen zweiten und dritten Ballon von ihr im Garten findet, möchte Gwen Lilly aufklären und sich bei ihr entschuldigen. Doch diese hatte die guten Absichten von Gwen längst durchschaut, wollte mit der Aktion Gwen und ihren Vater verkuppeln. Weil Gwen Lilly guttut, sehen auch Lennard und sie sich häufiger und kommen einander näher – vermeintlich als Freunde, zu mehr sind beide nicht bereit. Dass es die große Liebe ist, die Gwen und Lennard verbindet, können und wollen die beiden sich nicht eingestehen. Denn die Vergangenheit hält Lennard im Griff und auch Gwens Beziehung zu Joey vertieft sich unter sanftem Druck von Ellen. Doch dann macht Gwen eine folgenschwere Entdeckung, die ihr die Augen öffnet.

Herzkino-Liebesfilme in der ZDF-Mediathek

Fans der Herzkino-Liebesfilme im ZDF sollten auf jeden Fall mal die ZDF-Mediathek besuchen. Dort ist “Rosamunde Pilcher: Vier Luftballons und ein Todesfall” bereits vorab zu sehen. Außerdem finden sich dort viele Wiederholungen bekannter Formate wie Katie Fforde, Frühling, Inga Lindström und Ella Schön.

Schauspieler “Rosamunde Pilcher: Vier Luftballons und ein Todesfall”

Gwen ShermanMeriel Hinsching
Lennard BoyleMoritz Otto
Joey HamiltonBernd-Christian Althoff
Ellen ShermanJanina Hartwig
Ron WilshereAndreas Hoppe
Lilly BoyleEline Doenst
Arthur PriceTony King
Dr. Ruth CatleyJanina Painter
Sara GrantDeborah Cordon
Mickey GrantKerry Hutchinson
Anna BoyleKate Edney

Quelle: ZDF.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

GIPHY App Key not set. Please check settings

What do you think?

31 Punkte
Upvote Downvote

Written by Peter Vogel

Peter Vogel ist von Anfang an bei Schlagerfieber.de dabei. Er hat erst spät sein Herz für den deutschen Schlager gefunden. Dafür schlägt es jetzt umso stärker. Als gebürtiger Rheinländer freut er sich natürlich auf die fünfte Jahreszeit. Beim Fußball schlägt sein Herz allerdings für Holstein Kiel.

Die Silvestershow mit Jörg Pilawa um 20:15 Uhr live in der ARD!

“Die Silvestershow” mit Jörg Pilawa in der ARD – alle Gäste & Stars!

Schlagerchampions 2021: Der Live-Ticker zu diesem Fest im TV

Florian Silbereisen: War diese traurige Absage wirklich nötig?