Melissa Naschenweng HAMMER! Da fällt uns die Kinnlade runter

WOW Melissa!

0

Melissa Naschenweng ist nicht nur als tolle Sängerin bekannt, sondern die Österreicherin ist auch ein absoluter Schneehase. In ihrer Heimat dem Kärntner Lesachtal auf mehr als tausend Meter Höhe muss man sich im Winter auch nicht um regelmäßigen Schnee sorgen. Schon mehrfach hat die Künstlerin, die mit Lederhosenrock eine tolle Veröffentlichung feierte, tolle Schneebilder geposted. Doch ihr neuester Schnappschuss ist derart beeindruckend, dass bei uns in der Reaktion allen die Kinnladen runterhingen. Ganz klar das Bild des Jahres 2021 und das schon im Januar

Anzeige

Bauchfrei im Schnee

Melissa Naschenweng ist ein echtes Kärntner Original. Mit tollen Photos wie von ihrem Kärntner „Orbeitsgwandl“ begeistert sie ihre Fans. Wobei Fans? Im Podcast-Interview verriet uns Melissa dass sie ihre Fans eher als Familie sieht. So viel Bodenständigkeit sollte belohnt werden. Ihr Album Lederhosenrock bekommt daher von uns eine klare Kaufempfehlung. Melissa Naschenweng kann aber nicht nur gut singen, sondern macht auch auf Photos eine gute Figur. Die junge Sängerin liebt den Schnee. Davon gab es dieses Jahr schon so einigen in Kärnten. Stolz zeigt sie auf Instagram im bauchfreien Top und Gummistiefeln die aktuelle Schneehöhe im Lesachtal. Zwei Meter, das kanns ich sehen lassen. Zwar sorgen sich die Fans in den Kommentaren um ihre Gesundheit, aber als echtes Mädchen aus den Bergen weiß Melissa sicherlich was sie tut.

Dieses Bild von Melissa Naschenweng toppt alles

Doch so spektakulär das Bild mit den zwei Metern Schnee auch ist, es wird getoppt von ihrem aktuellen Instagram-Story Bild. Dort sehen wir eine fast menschenleere Skipiste (Corona lässt grüßen) und im Hintergrund die Gipfel der Berge. Beeindruckend wird das Ganze erst beim Blick auf die Wolkendecke, die tief über der Skipiste hängt und das bei strahlend blauem Himmel. Da bekommt man definitiv Lust auf eine Abfahrt und ist neidisch, dass Melissa sich diesen Traum erfüllen kann. Dieses Bild von der jungen Sängerin, die auf doppeldeutige Liedtexte steht, ist ganz klar das Bild des Jahres und das schon im Januar.
Liebe Melissa – Mehr davon!



Bild: Melissa Naschenweng Instagram

* = Anzeige!