Maiworld: Exklusive Inhalte für alle Vanessa Mai Fans!

0

Vanessa Mai ist die nächste große Nummer des deutschen Schlagers. Nicht erst seit ihren tollen Auftritten bei Let’s Dance ist die Sängerin bundesweit bekannt. Mit Spannung wurde die neue CD Regenbogen erwartet und sind uns sicher, dass ihr damit erstmals der Sprung auf Platz 1 der Albumcharts gelingt. Vanessa Mai ist sehr aktiv bei Facebook, Twitter und Instagram. Täglich postet sie Fotos und Updates. Wer noch ein bisschen mehr von der Schlagersängerin haben will, kann Mitglied in der Maiworld werden. Gegen eine Aufnahmegebühr erhalten alle Interessierten exklusive Inhalte!

Maiworld ist Abzocke? Lasst die Kirche mal im Dorf!

vanessa mai helene fischer
Foto: Oliver Sommer

Bei der Registrierung für die Maiworld auf der Website von Vanessa Mai werden als Extras: “ein exclusives Fanclub-Forum mit Infos, Fotos, Grüssen, Konzert Presales, einem personalisierten Vanessa Mai Maiworld Clubausweis mit Lanyard und vielen weiteren exklusiven Überraschungen” genannt. Das alles bekommt man für eine Aufnahmegebühr von 25 Euro, die auf das Fanclubkonto überweisen werden sollen. Wir finden, dass das ein fairer Preis ist. Wenn man bedenkt, dass eine Kinokarte schon ca. 10 Euro kostet, ist diese Gebühr für den genannten Gegenwert durchaus angemessen.

Tickets für die Vanessa Mai Tournee gibt es hier! (Anzeige)

Das neue Album “Regenbogen” von Vanessa Mai bei Amazon kaufen (Anzeige)

In einem vorherigen Posting bei Facebook wurde eine jährliche Gebühr von 25 Euro genannt. Wir können nicht beurteilen, ob es sich dabei um einen Fehler handelte, aber in der jetzigen Beschreibung bei der Registrierung ist nur von einer Aufnahmegebühr die Rede. Aber selbst, wenn es jährlich 25 Euro kosten sollte, wären das gerade mal 2 Euro im Monat. Wer das dann Abzocke nennt, rennt blind durch die Welt. Lauter rebellieren sollten die Fans eher gegen so genannte Gold Editionen von alten Alben. Da werdem einem Werk ein paar neue Titel oder Mixes beigefügt und der “alte Schinken” wird nochmal als Vollpreistitel verkauft. Überhaupt wird keiner gezwungen der Maiworld beizutreten. Ihr Lieder kann man auch ohne jährliche Gebühr hören und jeden Vanessa Mai Fan muss selber wissen, ob ihm die Extras die Gebühr wert sind.

Vanessa Mai Fanclub eine Angebot für die Fans

Vanessa_Mai
© Sandra Ludewig

Vanessa Mai eröffnet mit der Maiworld den Fans nur ein weiteres Angebot. Das Ganze kostet aber auch Geld. Die Extras wollen bezahlt werden, das Betreiben des Forum will finanziert werden und außerdem werden sich auch Mitarbeiter um das Ganze kümmern. Vanessa Mai wird auch weiterhin trotzdem alle Fans per sozialen Medien an ihrem Leben teilhaben lassen – da sind wir uns ganz sicher!

Dieses Thema taugt nicht für einen Shitstorm gegen Vanessa Mai, auch wenn einige Medien dies versuchen werden. 

* = Anzeige!