Letzte Chance für den Schlagerboom: Es kann nur einen geben!

"Letzte Chance in Leipzig - wer fährt zum Schlagerboom?" am 19.10, um 20:15 Uhr im MDR!

Am 20.10. steigt der Schlagerboom 2018 in Dortmund und die teilnehmenden Stars stehen so weit fest. Vier Interpreten dürfen sich allerdings noch Hoffnungen machen. Florian Silbereisen sucht im MDR am Freitag in der Show „Letzte Chance in Leipzig – Wer fährt zum Schlagerboom?“ noch einen Interpreten für das große Fest vor Millionen Zuschauern am Samstag. Chancen haben noch Feuerherz, Julia Lindholm, Vincent Gross und Christin Stark. Allerdings wird sich nur ein Interpret durchsetzen.

„Letzte Chance in Leipzig – wer fährt zum Schlagerboom?“ im MDR

Die Fans haben sich wohl von der Show „Letzte Chance in Leipzig – wer fährt zum Schlagerboom?“ ein wenig zu viel erwartet. Gehofft hatte man auf einen echten Nachwuchswettbewerb für unbekanntere Künstler. Herausgekommen ist dann allerdings doch nur ein Schaulaufen von bereits weitgehend arrivierten Stars. Die Namen Feuerherz oder Vincent Gross sah man bereits auf der Gästeliste der Feste mit Florian Silbereisen in der ARD und auch Julia Lindholm und Christin Stark sind nun keine typischen Nachwuchskünstler.

Nun erwartet uns am 19.10. im MDR ein Schlagerboom im Miniformat und leider wird sich auch nur einer der vier teilnehmenden Interpreten für den Schlagerboom 2018 qualifizieren. Abgerundet wird die Show von Stefanie Hertel, Mary Roos, voXXclub und Olaf der Flipper. Für diese ist „Letzte Chance in Leipzig – wer fährt zum Schlagerboom?“ wohl auch nur ein Trostpreis, denn alle diese Namen hätten auch dem Schlagerboom in der ARD gut angestanden. Bizarr finden wir es, dass es keine Informationen gibt, wann diese Show aufgezeichnet wird bzw. wurde. Eine Live-Übertagung ist nämlich nahezu ausgeschlossen, da am Freitag in Dortmund bereits kräftig geprobt wird.

Mit Florian Silbereisen ist der Erfolg garantiert

Bei allen berechtigten Kritikpunkten sind wir uns sicher, dass auch diese Show am 19.10. um 20:15 Uhr im MDR ein Erfolg werden wird. Mit Florian Silbereisen als Moderator sind gute Einschaltquoten garantiert und die Fans sind heiß auf den Schlagerboom 2018. Auch die teilnehmenden Künstler werden für eine gute Resonanz sorgen, werden sie doch sicher versuchen ihre Fans zum Voting zu aktivieren. Seien wir also nicht zu streng mit Florian Silbereisen und vielleicht überraschen uns die Feste ja in der Zukunft mit einem echten Nachwuchswettbewerb.

 

* = Anzeige!