Inga Lindström: Vom Festhalten und Loslassen – heute 20:15 Uhr im ZDF

Inga Lindström-Liebesfilm am 26. Juli im ZDF

0

Am Sonntag, dem 26. Juli zeigt das ZDF „Inga Lindström: Vom Festhalten und Loslassen“ aus der Reihe „Herzkino“. Dieser Liebesfilm war erstmals im September 2018 im Zweiten zu sehen. Los geht es um 20:15 Uhr

Inga Lindström-Liebesfilm am 26. Juli im ZDF

Kristina Bergmann betreibt mit ihrem Verlobten Erik ein Ballonfahrt-Unternehmen. Denn nach einem Zerwürfnis mit ihrer Mutter Hanna musste sie die familieneigene Outdoorfirma verlassen. Der Streit mit der Mutter spitzt sich zu, als auch Kristinas jüngere Schwester Rike die Zeltfirma verlässt und bei ihr unterkommt.

Dann taucht der Lebemann Paul im Ort auf, um seine Schwester Ella zu besuchen. Er findet Gefallen an Kristina, doch die blockt ab. Während Kristina es bedauert, nicht mehr die Geschäfte in der geliebten und traditionsreichen Zeltfabrik weiterführen zu dürfen, hat Rike gar kein Interesse daran. Viel lieber beschäftigt sie sich mit Geräuschen und produziert experimentelle Sphärenmusik.

Aber auch Paul hat ein Geheimnis: Er ist auf der Flucht vor seiner langjährigen Freundin Linda. Sie hat ihm nämlich einen Heiratsantrag gemacht, was ihn in Panik versetzt hat. Auf dem Land, in der Gärtnerei seiner Schwester Ella, möchte er nun wieder einen kühlen Kopf bekommen und über alles nachdenken. Wenn da nicht diese irritierend reizende Ballon-Fahrerin Kristina wäre – die jedoch schon vergeben ist.

Nach mehreren Anläufen scheint Paul (Constantin Lücke) Erfolg zu haben: Zwischen ihm und Kristina (Liza Tzschirner) beginnt es zu knistern.

Schauspieler des Liebesfilms am Sonntag

Kristina BergmannLiza Tzschirner
Paul AndersConstantin Lücke
HannaAngela Roy
RikeLeonie Brill
EllaEva-Maria Grein von Friedl
ErikMatthias Brüggenolte
EdwinChristian Maria Goebel
LindaSarah Maria Besgen
MaxStephan Schill

Weitere Informationen zur Reihe „Herzkino“ im ZDF

* = Anzeige!