Helene Fischer verabschiedet sich: „Das Universum hat es entschieden“

Mit einem sehr emotionalen Brief bei Facebook zieht Helene Fischer einen Schlussstrich unter die vergangenen Monate und sagt ihrem Team und den Fans – danke! Dieser „Liebesbrief“ ist vor allem für ihr Live-Crew ein kleiner Ritterschlag. Über 150 Leute waren an den Konzerten auf und hinter Bühne beteiligt und Helene Fischer ist klar, dass ohne diese Menschen der überragende Erfolg nicht möglich gewesen wäre.

Helene Fischer dankt ihrem Team und den Fans

Trotz aller Erfolge und der Ausnahmestellung in der deutschen Musik weiß Helene Fischer, dass dieser Erfolg ohne die vielen fleißigen Helfer im Hintergrund nicht möglich gewesen wäre. Deshalb wendete sich die Sängerin nun ein paar Tage nach dem letzten Konzert in einem emotionalen Brief bei Facebook an ihr Team.

Dieser Brief war sicher auch so rührend, weil Helene Fischer langsam klar wird, dass diese letzten Konzerte ein Abschied für längere Zeit sind. Eine so ausgedehnte Tournee werden wir von der deutschen Schlagerkönigin frühesten in zwei Jahren wieder erleben dürfen.

Auch für ihre Fans fand Helene Fischer nette Worte. Sie bedankt sich dafür, dass die Zuschauer die Wartezeiten, Fahrtzeiten und Hotelaufenthalte auf sich genommen haben, um bei ihrem Konzert dabei zu sein.

* = Anzeige!