helene fischer geburtstag

Am 16.01. beginnt endlich der zweite Teil der Helene Fischer Tournee 2017/2018 mit einem Konzert in der Frankfurter Festhalle. Über zwei Monate mussten die Fans auf Live-Auftritte der Sängerin verzichten. In der Main-Metroplole dürfen wir uns auf eine ausverkaufte Halle freuen, die Helene Fischer mit ihren Songs und der Bühnenshow zu einem einmaligen Erlebnis für die Zuschauer machen wird. Insgesamt gibt sie bis zum 21.01. fünf Konzerte in Frankfurt.

Helene Fischer in der Festhalle Frankfurt

helene fischer in der ndr-talkshowNeue Superlative für Helene Fischer zu finden ist nicht leicht. Der erste Teil der Tournee im letzten Jahr mit Auftritten z.B. in Köln, Dortmund, Leipzig und Mannheim machte einmal mehr deutlich, dass die Sängerin längst internationalen Ansprüchen genügt. Die Bühnenshow in Zusammenarbeit mit “45 DEGREES einem Department von CIRQUE DU SOLEIL” und die unzähligen Hits von Helene Fischer begeisterten die Zuschauer in den größten Hallen des Landes.

Der zweite Teil der Tournee 2017/2018 führt Helene Fischer bis zum 04.03. noch nach Frankfurt, Köln, Bremen Stuttgart, Berlin, Wien, Oberhausen und München. Danach ist diese rauschende Konzertreise zu Ende. Auf weitere Live-Auftritte von Helene Fischer müssen wir in diesem Jahr aber nicht verzichten. Im Juni beginnt die Stadion-Tournee. Diese wird der krönende Abschluss der Helene Fischer Festspiele sein, die ihren Anfang mit der Veröffentlichung des neuen Albums im Mai 2017 nahm.

Wichtige Hinweise für das Konzert in Frankfurt

Alle fünf Shows von Helene Fischer zwischen dem 16. und 21.01. beginnen um 20:00 Uhr. Einlass ist bereits ab 18:30 Uhr. Es wird um frühzeitige Anreise gebeten, da es Personen- und Taschenkontrollen gibt. Die Shows gehen bis ca. 23:10 Uhr und werden von einer 30 minütigen Pause unterbrochen. Weitere Hinweise zu den Veranstaltungen z.B. zum Mitbringen von Kameras, Taschen oder Rucksäcken finden sie hier.

* = Anzeige!