Helene Fischer nackt: Google Suche führt zu bizarren Ergebnissen

2

Helene Fischer ist eine schöne Frau, keine Frage. Auf ihren zahlreichen Shows zeigt die 1984 geborene Blondine auch gerne Haut. Das der ein oder andere Mann sich da mehr wünscht haben inzwischen auch zahlreiche Internetseitenbetreiber endeckt: “Helene Fischer nackt” ist ein viel benutztes Suchwort das einige interessante Ergebnisse aufweist.

“Helene Fischer nackt” beflügelt Männerfantasien

Man könnte meinen Männer sind ziemlich einfältig. Beim Schlagerboom zum Beispiel trat Helene Fischer mit einem super-sexy Outfit auf. Kurz danach suchten viele Männer im Internet nach “Helene Fischer sexy” oder “Helene Fischer nackt”. Sexy Bilder wie das vom Schlagerboom gibt es von der Blondine reichlich, nackt Bilder von Helene Fischer jedoch (zumindest öffentlich) nicht. Dies ist aber kein Problem für viele Seitenbetreiber. Denn da es einen Markt gibt für Helene Fischer Nacktphotos, immerhin die Schlagerqueen überhaupt, muss dieser auch bedient werden.

Helene Fischer nackt – die skurilsten Suchergebnisse

Wenn man “Helene Fischer nackt” in die Suchmaske von Google eingibt kommen fast 500.000 Ergebnisse. Keine dieser Seiten wird wirklich authentische Nacktbilder von der erfolgreichen Schlagerqueen zeigen. Es gibt jedoch zahlreiche Fakes. So berichtet “news.de” von gefälschten Helene Fischer Photomontagen. Und tatsächlich, auf der Nachrichtenseite sehen wir Helene Fischer nackt, nur das es eben nicht Helene Fischer ist, sondern nur ihr Kopf auf fremdem Körper.

Helene Fischer im Playboy

Auch Nachrichtenzeitungen wie der “focus” springen auf den Nacktzug auf. “Hüllenlos: Helene Fischer bald im Playboy?” heißt es auf der Internetseite der Nachrichtenagentur. Gesagt wird dann lediglich, dass es durchaus Interessenten gibt. Das können wir uns freilich auch ohne Artikel denken.

Helene Fischer nude – Gibt es wirklich Paparazzi Photos?

Helene Fischer ist ja bekanntlich ein absoluter Weltstar. Sie verkauft auch im Ausland Platten. Daher dürfte es nicht verwundern, dass auch der Suchbegriff “Helene Fischer nude” (nude = nackt in Englisch) ein beliebter Google-Begriff ist. Das Ergebnis ist aber das selbe. Auch unter “Helene Fischer nude” findet man dfinitiv keine (echten) Nacktbilder der hübschen Blondine. Zwar gibt es einige Seiten die in den Suchbegriffen genau damit werben, wir finden zum Beispiel:
Nacktfotos von Helene Fischer Sex Szene und Nacktbilder des Stars hier unzensiert. Oben ohne Paparazzi Fotos.
Hier handelt es sich aber immer um unseriöse Angebote. Entweder mit Photomontagen von einer nackten Helene Fischer, oder aber hier werden einfach andere blonde Frauen gezeigt. Ziel ist es mit diesen Locksprüchen den Besuchern Geld aus der Tasche zu ziehen. Darauf sollte man also nicht eingehen. Es gibt unseres Wissens keine Paparazzi Photos die eine nackte Helene Fischer zeigen.

Werden wir Helene Fischer also niemals wirklich nackt sehen?

Vermutlich nicht! Die erfolgreiche Sängerin konzentriert sich ganz auf ihre Karriere und startet 2017 mit neuem Album und großer Tournee durch. Mehr als einen kleinen Busenblitzer, wie 2014 beim Echo, werden wir vermutlich nicht zu sehen bekommen. Macht aber nichts, denn Helene ist ja auch eine Sängerin und kein Nacktmodell. Daher müssen sich die Seitenbetreiber leider ein neues Thema einfallen lassen. Tatsächlich gibt es schon einen würdigen Nachfolger: Helene Fischer schwanger. Ob dies genau so eine Ente ist lösen wir ein andermal auf!

* = Anzeige!

2 KOMMENTARE

  1. @wappler: Bei aller Liebe und Objektivität, aber dürr ist sie ganz sicher nicht!
    Wenn du natürlich fette Quallen bevorzugst, na gut, das ist sie ganz sicher nicht.

Comments are closed.