Helene Fischer – Kling Glöckchen, klingelingeling

0

SCHLAGERfieber.de wünscht allen Lesern einen schönen und besinnlichen 1. Advent. Um auf die nun anstehende Weihnachtszeit einzustimmen werden wir in der gesamten Adventszeit immer mal wieder besonders schöne Weihnachtslider von den Stars des deutschen Schlagers zeigen. Auch gibt es immer etwas über die Lieder zu lernen.



Ein Weihnachtslied mit 150-jähriger Tradition

Der Text von Kling Glöckchen wurde von Karl Enslin (1819–1875), unter dem Titel „Christkindchens Einlass“, verfasst und kam erstmals 1854 in einen Liederbuch heraus.

Helene Fischer mit wunderschöner Version des Klassikers

Über 150 Jahre später hat Helene Fischer  den Klassiker  für ihr Weihnachtsalbum neu eingesungen.  Begleitet vom wunderabren Royal Philharmonic Orchestra lädt das Lied zum träumen und verweilen ein. Habt Spaß mit dem schönen Stück!



Helene Fischer – Kling Glöckchen, klingelingeling

* = Anzeige!