Die Fans warten sehnsüchtig auf das Comeback von Helene Fischer. Diverse Gerüchte nähren die Hoffnung, dass wir uns bald auf ein neues Album und viele Live-Auftritte der Königin des deutschen Schlagers freuen dürfen. Dabei vergessen viele Menschen, dass ihr nächstes Konzert schon längst feststeht. Am 08. April 2022 können wir Helene Fischer wieder ganz hautnah erleben. Allerdings müssen gerade die Fans aus Deutschland einen längeren Anfahrtsweg in Kauf nehmen.

Helene Fischer live am 08. April 2022 in Österreich

Bereits mehrfach wurde der Auftritt von Helene Fischer bei “Sound & Snow” in Bad Hofgastein (Österreich) verschoben. Die Infektionslage machte solche Konzerte vor tausenden Zuschauern unmöglich. Aber am 08. April des nächsten Jahres soll es endlich so weit sein und damit könnte den Veranstaltern ein echter Coup gelungen sein. Vielleicht wird dieser Auftritt der große Auftakt zum Comeback von Helene Fischer und sie kann dort erstmals ihre neuen Lieder einem großen Publikum präsentieren. Eine Hallentournee diesen Winter halten wir für unwahrscheinlich. Dafür ist die Angst vor der “vierten Welle” noch viel zu groß und es schwingt immer das Risiko mit Konzerte absagen zu müssen.

Tickets für den Auftritt von Helene Fischer bei “Sound & Snow” sind übrigens auch noch erhältlich. Hier gibt es weitere Informationen zum Vorverkauf der begehrten Karten. Im Vorprogramm wird übrigens Melissa Naschenweng auftreten. Vielleicht kann die Österreicherin ja dann mal mit Helene Fischer über die Feste mit Florian Silbereisen sprechen. Denn bei den letzten Shows wurde Melissa Naschenweng von Florian Silbereisen häufig mal nicht eingeladen, obwohl sie gerade in Österreich große Erfolge feiert.

Peter Vogel ist von Anfang an bei Schlagerfieber.de dabei. Er hat erst spät sein Herz für den deutschen Schlager gefunden. Dafür schlägt es jetzt umso stärker. Als gebürtiger Rheinländer freut er sich natürlich auf die fünfte Jahreszeit. Beim Fußball schlägt sein Herz allerdings für Holstein Kiel.