Die Fans von Helene Fischer könnnen es kaum noch erwarten. Am Samstag wird die deutsche Schlagerkönigin endlich wieder in einer TV-Show mit Florian Silbereisen zu Gast sein. Unter dem Titel „Schlagercountdown – So wird`s bald wieder sein!“ will die ARD einen kleinen Vorgeschmack geben, was nach der Corona-Pandemie wieder möglich sein wird. Übrigens wird nicht nur Helene Fischer bei ihrem Ex-Freund Florian Silbereisen zu Gast sein. Mit Andrea Berg, Andreas Gabalier, Ross Antony, Andy Borg und Roland Kaiser erwarten uns weitere große Stars am Samstag, dem 05. Juni um 20:15 Uhr in der ARD.

Helene Fischer beim Schlagercountdown in der ARD

Helene Fischer gönnt sich eine längere Auszeit, aber so langsam steigen die Erwartungen, dass bald ein neues Album der Schlagersängerin erscheinen wird. Umso aufmerksamer verfolgten Fans die Ankündigung der ARD, dass Helene Fischer beim Schlagercountdown mit Florian Silbereisen dabei sein wird. Es wäre der erste Auftritt bei den Festen seit November 2019. Damals ließ sie die Dortmunder Westfalenhalle beim Schlagerboom erbeben. Wer hätte damals gedacht, dass nur vier Monate später für eine lange Zeit solche TV-Show und Konzerte unmöglich sein würden? Aber nun soll alles besser werden und so lautet das Motto des Schlagercountdowns auch „So wird`s bald wieder sein!“ So richtig wie früher wird dieses Fest am 05. Juni in der ARD allerdings noch nicht ablaufen. Zuschauer vor Ort sind weiter nicht möglich und wir befürchten, dass uns Florian Silbereisen in dieser TV-Show ein „Best of“ mit Auftritten aus vergangenen Zeiten präsentieren wird.

Trotzdem lohnt sich das Einschalten für alle Fans des deutschen Schlagers. Neben Helene Fischer werden noch weitere große Stars beim Schlagercountdown am Samstag mit dabei sein. Bestätigt wurden von der ARD unter anderem:

  • Andrea Berg
  • Roland Kaiser
  • Ross Antony
  • Andreas Gabalier
  • Andy Borg
  • und natürlich Helene Fischer

Los geht es am 05. Juni in der ARD um 20:15 Uhr. Die TV-Show mit Florian Silbereisen wird übrigens satte 195 Minuten dauern. Weitere Informationen gibt es unter Feste.tv.