Heimliche Helden – Große Überraschungen mit Giovanni Zarrella im ZDF

Heimliche Helden mit Giovanni Zarrella ab dem 09.05. im ZDF

0

Im Herbst 2021 wird Giovanni Zarrella eine neue Musikshow im ZDF moderieren und damit quasi der Nachfolger von Carmen Nebel. Aber bereits am 09.05. startet das Zweite ein neues Format mit dem italienischen Sänger. Im Anschluss an den Fernsehgarten moderiert er dann „Heimliche Helden – Große Überraschungen mit Giovanni Zarrella“. Eine Angst überwinden, etwas Neues erlernen, sich einer Herausforderung stellen – und das alles für einen geliebten Menschen. Giovanni Zarrella begleitet Menschen auf ihrer Helden-Mission.

Heimliche Helden mit Giovanni Zarrella ab dem 09.05. im ZDF

Eine Angst überwinden, etwas Neues erlernen, sich einer Herausforderung stellen – und das alles für einen geliebten Menschen. Im neuen Factual-Entertainment-Format „Heimliche Helden“ ab Sonntag, 9. Mai, 14 Uhr im ZDF, begleitet Giovanni Zarrella Menschen auf ihrer Mission. Zeitgleich sind bereits alle fünf Folgen in der ZDFmediathek zu sehen. „Heimliche Helden“ erzählt die Geschichte von Menschen, die aus ihrer Alltagsroutine ausbrechen, um einen Traum zu verwirklichen. Aber sie tun das nicht für sich, sondern für diejenigen, die sie am meisten lieben. Ohne, dass diese es mitbekommen, trainieren die Held*innen über Wochen und erlernen etwas, das ihnen bislang niemand zugetraut hätte. In einem emotionalen Finale überraschen die „Heimlichen Helden“ dann ihre Liebsten und sorgen für Staunen, Rührung und große Freude.

Student Domenik (l.) erlernt das Kochen und dann gleich ein Sternemenü, mit der Hilfe von Giovanni Zarrella (M.) und Sternekoch Maximilian Lorenz (r.). © ZDF/Thomas Pechlof

In der ersten Folge am Muttertag will sich Student und Kochmuffel Domenik (27) bei seiner Mutter bedanken, die ihm trotz einer schwierigen Schulzeit und des frühen Verlusts des Vaters zur Seite gestanden hat. Dafür geht er heimlich bei Sternekoch Maximilian Lorenz in die Lehre und überrascht sie schließlich mit einem erstklassigen Gourmet-Menü. Die heimliche Heldin Sandra (46) will für ihre beiden Töchter endlich ihre Höhenangst überwinden – um gemeinsam mit ihnen Abenteuer im Klettergarten erleben zu können.

Fünf Folgen im Anschluss an den ZDF-Fernsehgarten

Bei ihren Herausforderungen können die „Heimlichen Helden“ immer auf ihren Begleiter Giovanni Zarrella zählen. Mit großem Einfühlungsvermögen unterstützt er sie und motiviert, wenn es besonders mühsam wird. Außerdem sorgt er dafür, dass die Überraschungsaktionen zu wahrhaft unvergesslichen Erlebnissen werden.

Geplant sind zunächst fünf Folgen, immer sonntags in Anschluss an den „ZDF-Fernsehgarten“.

Die erste Folge „Heimliche Helden“ wurde vor Beginn der Pandemie produziert. Alle weiteren Folgen wurden unter den Sicherheitsvorkehrungen produziert, die den Empfehlungen zum Umgang mit Corona und einer Risikominimierung entsprachen.

QUELLEZDF.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.