Happy Release Day 09. August – 4 tolle Künstler mit neuer Musik

0

Happy Release Day. Der heutige Freitag steht ganz im Zeichen von toller neuer Musik. Gleich 4 Künstler bringen heute ihre neuen Alben auf den Markt. Darunter ist mit Sonia Liebing auch eine tolle Newcomerin. Aber auch Bernhard Brink, Oli P, und Oonagh präsentieren uns heute ihre neuen Babys.

Anzeige

Wir geben einen kurzen Überblick über die Alben der 4 Musiker und erleichtern euch eure Kaufentscheidung.

Sonia Liebing präsentiert “Wunschlos Glücklich”

Mit ihrem Debüt-Album „Wunschlos glücklich“ liefert Sonia Liebing ein echtes und ehrliches Schlageralbum. Bereits 2018 machte die temperamentvolle Rheinländerin mit ihren Live-Auftritten bei den beliebten „Schlagernächten“ auf sich aufmerksam und begeisterte viele Schlagerfans mit dem warmen Timbre ihrer Stimme und ihrer erfrischenden Art. „Wunschlos glücklich“, diese Aussage trifft es im Kern, erfüllt sich doch mit dieser Veröffentlichung ein Herzenswunsch von Sonia Liebing, die seit ihren Kindertagen selbst ein glühender Schlagerfan ist. Neben den Singles „Tu nicht so“ und „Nimm dir was du brauchst“ sind weitere 12 Schlagerperlen auf dem Album enthalten, darunter auch ein Duett mit Bernhard Brink. Mit Natürlichkeit, sympathischer Selbstsicherheit und ihrer ausdrucksstarken Stimme punktet diese Ausnahmekünstlerin auf der ganzen Linie. „Wunschlos glücklich“ ist vom ersten bis zum 14. Song ein Traumbegleiter für Schlager-Freunde. Wie der Titel verspricht, lässt die pulsierende Titelauswahl keine Wünsche offen. Zurecht kann man Sonia Liebing als den Shooting-Star des deutschen Schlagers bezeichnen. Ausführlich haben wir Sonia Liebing hier besprochen.

Oli.P wünscht “Alles Gute!”

Er ist zurück: 20 Jahre nach seiner #1-Hitserie startet Oli.P ab sofort wieder durch – mit neuer Musik, neuem Label und neuem Produzenten!
Pünktlich zum 20. Jubiläum des Titels “Flugzeuge im Bauch” holt Star-Producer Christian Geller (u.a. Eloy de Jong, Anna Maria Kaufmann) die „Flugzeuge im Bauch“ eindrucksvoll ins Hier und Jetzt: Wenn Oli.P nach dem sphärischen Intro und den anfänglichen Sprechgesang-Passagen, in denen er die Lage erklärt, schließlich auf den übergroßen Refrain zusteuert und Zeilen wie „Gib mir mein Herz zurück/du brauchst meine Liebe nicht“ und „Je eher/je eher du gehst/Um so leichter/um so leichter wird’s für mich“ über die Startbahn schickt, spürt man, weshalb dieser Titel sogar neue Rekordmarken aufstellen sollte: Mehr Gefühl, mehr Gänsehaut-Faktor geht tatsächlich nicht. “Alles Gute!” heißt das Album und bietet viel mehr als die Neuaufnahme von “Flugzeuge im Bauch”. Insgesamt 14 Lieder hat Oli.P im Gepäck.

Oonagh erwartet eine neue Zeit!

Es brechen neue Zeiten an, zumindest wenn es nach Oonagh geht. Sie meldet sich spektakulär ins musikalische Geschehen Deutschlands zurück. „Eine neue Zeit“ bricht für sie an und das ist auch der Titel für das lang ersehnte vierte Studioalbum der Ausnahmekünstlerin. Über 600.000 verkaufte Alben, zwei Echos und zahlreiche Gold- und Platin-Auszeichnungen – so liest sich die Erfolgsgeschichte von Oonagh. Nun hat sie sich ganz persönlich wie auch künstlerisch weiterentwickelt. Sie hat den Moment genutzt innezuhalten und den nächsten Schritt zu gehen.
Den Grundstein dafür legte Oonagh in Afrika, dem Kontinent, zu dem sie einen ganz besonderen Bezug hat. „Ich liebe diese gigantische Vielfalt der Kulturen“, so die Künstlerin, „und diese besonderen Beats und Harmonien. Wenn man Musik aus Afrika hört will man sofort tanzen. Man ist losgelöst und frei, und das war genau das richtige Gefühl für meine musikalische Neuausrichtung.“

Bernhard Brink findet seinen Diamanten

Musikalisch präsentiert sich der Künstler auf “Diamanten” gut gelaunt und enorm kraftvoll. “Ich hatte selten so viel Spaß beim Schreiben und Arrangieren der Songs. Vielleicht habe ich mittlerweile eine Art von Gelassenheit, ohne die Ernsthaftigkeit meines Berufs dabei aus den Augen zu verlieren”, sagt der erfolgreiche Moderator und Musiker selbst zu seiner Arbei, und weiter:

Anzeige

“Mit Diamanten ist mir und meinem Team ein niveauvolles und ausgewogen arrangiertes Schlageralbum gelungen, das man auf einem Rutsch durchhören wird. Allerdings wird man sich an vielen Stellen verlieren, eigene Bildwelten produzieren und wieder zurückkehren in die verschiedenen Gefühlswelten. Ich denke, viele Songs haben den nötigen Tiefgang, ohne an Tempo und wunderbaren Hooks zu sparen. Ich bin sehr auf die Reaktion meiner Fans gespannt”. Ausführlich haben wir Bernhard Brink hier besprochen.

* = Anzeige!