Menu
in

Florian Silbereisen heute gegen „Supertalent“ und „The Masked Singer“

Florian Silbereisen im MDR: Diese Schlagerchance sorgt für Verwirrung!

Die Musikfans fiebern dem Schlagerboom mit Florian Silbereisen in der ARD entgegen. Gute Einschaltquoten sind da garantiert, aber der Moderator muss sich am heutigen Samstag starker Konkurrent stellen. Neben dem gewohnt reichweitenstarken Krimi im ZDF (Friesland – Bis aufs Blut) gehen RTL (Das Supertalent) und ProSieben (The Masked Singer) mit beliebten Shows in den Kampf um die meisten Zuschauer.

Schlagerboom 2021: Ohne Helene Fischer zum Tagessieg?

Nach einem Jahr Auszeit lechzen die Fans nach einer Neuausgabe des Schlagerbooms live aus der Dortmunder Westfalenhalle. In den vergangenen sechs Ausgaben seit 2016 waren teilweise über sechs Millionen Zuschauer vor dem Fernseher mit dabei. Man darf aber auch nicht vergessen, dass die Feste mit Florian Silbereisen in der ARD bei den Einschaltquoten ein wenig geschwächelt haben. Die bisher bekannten Gäste für den Schlagerboom 2021 können sich sehen lassen, aber große Überraschungen sucht man vergebens.

Ob Florian Silbereisen mit seiner Live-Show wirklich wieder an vergangene Zuschauerzahlen anknüpfen kann, hängt maßgeblich an seiner Ex-Freundin. Helene Fischer ist mit ihrem neuen Album „Rausch“ wieder in aller Munde und natürlich auf Platz 1 der Charts. Ein Auftritt der Königin des deutschen Schlagers würde mit Sicherheit für hohe Einschaltquoten sorgen. Bei der Generalprobe des Schlagerbooms am Freitag war Helene Fischer noch nicht dabei. Das heißt aber nicht, dass ein Überraschungsauftritt heute Abend ausgeschlossen ist.

Wir drücken Florian Silbereisen auf jeden Fall ganz fest die Daumen, dass er notfalls auch ohne Helene Fischer wieder Millionen Zuschauer vor den Fernseher locken kann.

Leave a Reply

Geschrieben von Peter Vogel

Peter Vogel ist von Anfang an bei Schlagerfieber.de dabei. Er hat erst spät sein Herz für den deutschen Schlager gefunden. Dafür schlägt es jetzt umso stärker. Als gebürtiger Rheinländer freut er sich natürlich auf die fünfte Jahreszeit. Beim Fußball schlägt sein Herz allerdings für Holstein Kiel.

Die mobile Version verlassen