Florian Silbereisen & Helene Fischer: Heute wieder gemeinsam im TV

Silbereisen gratuliert: Herzlichen Glückwunsch Helene - am 13.11. im MDR!

0

Am Freitag, dem 13.11. um 20:15 Uhr zeigt der MDR „Florian Silbereisen gratuliert: Herzlichen Glückwunsch Helene Fischer!“ Für die Fans des deutschen Schlagers ist diese TV-Show ein absolutes Highlight, denn endlich ist das ehemalige Traumpaar wieder gemeinsam vor der Kamera zu sehen. Es soll eine ganz persönliche TV-Show mit einem Rückblick auf die vergangenen 15 Jahre der erfolgreichen Karriere von Helene Fischer sein. Bei aller Freude über diese tolle Sendung von Florian Silbereisen gibt es allerdings auch zwei Kritikpunkte, die vielen Fans übel aufstoßen.

Silbereisen gratuliert: Herzlichen Glückwunsch Helene! – „nur“ im MDR

Jeder TV-Auftritt von Helene Fischer wird nach ihrer verdienten Auszeit mit Spannung erwartet. Bei der goldenen Henne 2020 war es endlich wieder so weit: Die Königin des deutschen Schlagers ist im TV zu sehen. Dass sie nun auch noch im Mittelpunkt einer Show von Florian Silbereisen steht, versetzt die Fans nach Bekanntgabe in wahre Ekstase. Am Freitag, dem 13.11. heißt es „Florian Silbereisen gratuliert: Herzlichen Glückwunsch Helene!„. Gemeinsam will das ehemalige Traumpaar des deutschen Schlagers auf die vergangenen 15 Jahre zurückblicken. Alles begann mit dem Auftritt von Helene Fischer beim „Hochzeitsfest der Volksmusik“ im Jahr 2005. Eigentlich müsste man davon ausgehen, dass so eine Sendung seinen Platz zur Primetime am Samstagabend im Hauptprogramm findet. Leider wird „Florian Silbereisen gratuliert: Herzlichen Glückwunsch Helene!“ nur im MDR ausgestrahlt. Damit werden viele Interessierte nicht so einfach die Möglichkeit haben diese einmalige Show zu sehen.

Ab jetzt kann „Die Helene Fischer Show – Meine Schönsten Momente Vol. 1“ u.a. bei Amazon vorbestellt werden!* – Einfach hier klicken und Ihr gelangt direkt auf die Produktseite! *

So empfängst du die Helene Fischer Show mit Florian Silbereisen im MDR

Im Sendegebiet des MDR ist der Empfang dieser Sendung natürlich problemlos. Aber auch der Rest Deutschlands setzt nicht auf dem Trockenen. Über das Kabelnetz ist der MDR bundesweit empfangbar. Im Zweifel muss man einfach ein wenig weiter zappen. Auch per Satellit sollte es kein Problem sein „Florian Silbereisen gratuliert: Herzlichen Glückwunsch Helene!“ zu sehen. Im Zweifel kann man die Show auch online über den Livestream des MDR sehen. Schwieriger wird es für Fans aus z.B. Österreich oder der Schweiz. Der Live-Stream ist in der Regel nur aus Deutschland erreichbar.

Warum nur 90 Minuten für Helene Fischer?

Helene Fischer ist der deutsche Superstar. Auch außerhalb des deutschen Schlagers kommt hierzulande kein andere Interpret an die Verkaufszahlen der Sängerin heran. Nun blickt Florian Silbereisen zurück auf ihre Karriere mit immerhin drei Nummer eins Alben, unzähligen Preisen und Chart-Rekorden. Wiese dies nur Material für 90 Minuten sein soll, erschließt sich uns nicht. Gerade wenn dieser Rückblick eine ganz persönliche Note haben sollte, bleibt eigentlich kaum Raum für die vielen Erfolge von Helene Fischer.

Ist diese Show im MDR der Start des Comebacks von Helene Fischer?

In den letzten Monaten wurde viel darüber spekuliert, dass wir bald ein neues Album von Helene Fischer erwarten dürfen. Die Corona-Pandemie und die Absage einer Neuausgabe der Helene Fischer Show trübten die Hoffnung ein wenig. Aber nun ist die Königin des deutschen Schlagers wieder häufiger zu sehen. Der Start war die Verleihung der goldenen Henne und nun folgt „Florian Silbereisen gratuliert: Herzlichen Glückwunsch Helene!“ Auch in den sozialen Medien ist sie nun viel aktiver und postet dort nach monatelanger Funkstille einen Post zur Schließung des Flughafens Berlin-Tegel.

Am 04.12. erscheint außerdem „Helene Fischer Show – Meine schönsten Momente„. Wir würden uns sehr freuen, wenn dies nun endgültig der Startschuss des Comebacks von Helene Fischer sein würde. So langsam wird es Zeit für ein neues Album. Die vielen Fans warten bereits gespannt. Vielleicht verrät sie ja am 13.11. bei Florian Silbereisen mehr über ihre Zukunftspläne!

* = Anzeige!