in

“Ella Schön – Land unter” am 03. Oktober ab 20:15 Uhr im ZDF

Ella (Annette Frier, r.) hat abends zu tief ins Glas geschaut und wird verkatert von Henni (Gisa Flake, l.) am Strand geweckt. © ZDF/Rudolf Wernicke

Die erfolgreiche Reihe “Ella Schön” geht am Sonntag, dem 03. Oktober mit einer neuen Folge weiter. In “Land unter” sehen wir wieder Annette Frier als Anwältin mit Asperger-Syndrom. Los geht es um 20:15 Uhr. Hier erfahrt Ihr, was Euch an diesem Abend erwartet.

Herzkino mit einer neuen Folge von “Ella Schön” am Sonntag

Für Ella sieht es in puncto Liebe und Familie eigentlich ganz prima aus. Bis ihr Jannis plötzlich eröffnet, dass er ein paar Wochen auf Montage in Griechenland sein wird.

Zusätzlich zieht Christinas Ex-Freund Nils mangels Wohnung vorübergehend im Haus der Frauen ein. Ella führt einen ruppigen Streit mit dem Strandkorbflechter Utz Börnfeld, und ein eigentlich überwundener Tick schleicht sich in Ellas Leben ein.

Dass Christina sich wieder in Nils zu verlieben scheint und keine Zeit mehr für sie hat, wirft Ella zusätzlich aus der Bahn. Nur das Kung-Fu-Training bei Arndt Engler, das sie angefangen hat, um mehr Sicherheit zu gewinnen, gibt ihr Stabilität. Arndt und Ella verbindet von Anfang an eine gewisse Vertrautheit, die keine Worte braucht. Doch eines Nachts nach Auseinandersetzungen mit Nils und Christina, einem frustrierenden Telefonat mit Jannis und einem Zwischenstopp mit sechs Korn in einer Pinte, scheint Ella komplett zu entgleisen.

Der neue Mitbewohner (Marc Ben Puch, r.) stört Ellas (Annette Frier, l.) Gleichgewicht nachhaltig. © ZDF/Rudolf Wernicke

Wie es aussieht, hat sie bei einem Streit Strandkorbflechter Utz Börnfeld umgehauen. Als sie am nächsten Morgen verkatert bei der Polizei aussagen muss und ihr ein Verfahren droht, steht plötzlich ihre Zukunft als Anwältin auf der Kippe, sollte ihre Schuld bewiesen werden. Und damit wird Ella zu ihrer eigenen Klientin. Doch um sich verteidigen zu können, müsste Ella erst einmal ihren Tick in den Griff bekommen, der zunehmend Besitz von ihr ergreift und sie an den Rand des Kollapses treibt. Gut, dass sie Christina und den Inselanwalt Kollkamp hat, die ihr helfend unter die Arme greifen. Ella muss erst hinter das Geheimnis kommen, das Utz Börnfeld verbirgt, um sich selbst zu retten.

“Ella Schön” in der ZDF-Mediathek

Bisher wurden bereits sechs Folgen von Ella Schön im ZDF gezeigt. Mit Einschaltquoten von deutlich über vier Millionen Zuschauer ist dieses Format ein echter Erfolg. In der ZDF-Mediathek könnt Ihr “Land unter” und die nächste Folge “Familienbande”, welche am 10. Oktober ausgestrahlt wird, bereits vorab in voller Länge anschauen. Dort gibt es auch ältere Ausgaben aus dieser Reihe.

Schauspieler in “Land unter”

Ella SchönAnnette Frier
Christina KieperJulia Richter
Hans KollkampRainer Reiners
Jannis ZagorakisJosef Heynert
Ben KieperOscar Brose
Klara KieperZora Müller
Nils HagebrechtMarc Ben Puch
Henni GottschalkGisa Flake
Ulla LüttjensTanja Schleiff
Arndt EnglerOliver Stein
Henner LangeFlorian Kleine
Utz BörnfeldOliver Bröcker
Gülsüm BörnfeldMaksude Cerdik
Johannes HeusingerStephan Baumecker
Jürgen TillmannHans-Jürgen Alf
Kellner MirkoIskander Madjitov

Quelle: ZDF.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

GIPHY App Key not set. Please check settings

Was denkst Du? Stimme hier ab!

30 Punkte
Upvote Downvote

Geschrieben von Peter Vogel

Peter Vogel ist von Anfang an bei Schlagerfieber.de dabei. Er hat erst spät sein Herz für den deutschen Schlager gefunden. Dafür schlägt es jetzt umso stärker. Als gebürtiger Rheinländer freut er sich natürlich auf die fünfte Jahreszeit. Beim Fußball schlägt sein Herz allerdings für Holstein Kiel.

Traurig: "Immer wieder sonntags" mit Stefan Mross - vier Shows fallen aus!

Immer wieder sonntags 2021: Best of heute ab 11:05 Uhr in der ARD

Beatrice Egli: Alle TV-Termine als Moderatorin und Sängerin

Beatrice Egli: Dieser Look ist einfach atemberaubend!