Diesen Gästen gibt Florian Silbereisen die Chance auf den Schlagerbooom

"Schlagerchance in Leipzig - Wer singt beim Schlagerbooom?" am 18.10. im MDR

2

Am 18.10. präsentiert Florian Silbereisen im MDR “Schlagerchance in Leipzig – Wer singt beim Schlagerbooom?” Vier Nachwuchskünstler kämpfen in diesem Format um den letzten freuen Platz in der großen Samstagabendshow mit Millionen Menschen vor dem TV. Als Unterstützung sind auf jeden Fall Inka Bause, Ute Freudenberg, Giovanni Zarrella und Semino Rossi dabei. Linda Hesse, Julian Reim, Marina Marx und Julian David bekommen dann die Chance sich den letzten Startplatz für den Schlagerbooom 2019 zu sichern. 

“Schlagerchance in Leipzig – Wer singt beim Schlagerbooom?” am 18.10. im MDR

Schlagerbooom 2019 alle Stars und Gäste
Diese Gäste sind beim Schlagerbooom 2019 mit Florian Silbereisen dabei!

Der Schlagerbooom ist zu einer echten Marke und zu einem wichtigen Event für die Stars des deutschen Schlagers geworden. CD-Veröffentlichungen werden perfekt mit dem Sendetermin der Silbereisen-Show getimed, denn ein Auftritt beim Schlagerbooom verspricht eine enorme Reichweite und damit auch steigende Verkäufe der Alben im Nachgang. Klar ist, dass natürlich auch “Nachwuchshoffnungen” gerne dabei sind, wenn Florian Silbereisen am 02.11. live in der ARD aus Dortmund sendet. Bei so einem Highlight ist normalerweise nur Platz für die ganz großen Stars, aber mit “Schlagerchance in Leipzig – Wer singt beim Schlagerbooom?” haben die Macher zumindest ein Format erschaffen, welches unbekannteren Künstlern die Möglichkeit gibt, sich ebenfalls einen Startplatz für dieses Fest zu sichern.

Schlagerbooom 2019: Alle News und Gäste finden sie hier.

Im letzten Jahr sicherte sich übrigens die Band “Feuerherz” das letzte Ticket für den Schlagerbooom. Am 18.10. ab 20:15 Uhr im MDR werden folgende Interpreten bei “Schlagerchance in Leipzig – Wer singt beim Schlagerbooom?” alles für den großen Auftritt geben:Schlagerchance in Leipzig – wer singt beim Schlagerbooom am Freitag, den 18.10  um 20:15 Uhr im MDR

  • Julian David: Als Teil der Band voXXclub kennt der Schlagersänger bereits die ganz großen Bühnen der Republik und war auch schon mit Florian Silbereisen auf Tournee. Mit dem neuen Album “Ohne Limit” soll es jetzt auch Solo für Julian David ganz nach vorne gehen. Als Patin fungiert übrigens Ute Freudenberg.
  • Marina Marx: Die junge Sängerin mit der markanten Stimme könnte mit ihrem Rockschlager tatsächlich die Überraschung werden. Ihr Pate Semino Rossi drückt auf jeden Fall ganz fest die Daumen.
  • Julian Reim: Mit einem bekannten Namen hat man es nicht immer leicht. Aber dem Sohn von Matthias Reim könnte der Durchbruch gelingen. Bei einigen TV-Auftritten z.B. beim ZDF-Fernsehgarten konnte er schon Erfahrung sammeln. Unterstützt wird er bei “Schlagerchance in Leipzig – Wer singt beim Schlagerbooom?” am 18.10. im MDR von Giovanni Zarrella.
  • Linda Hesse: Den größten Namen hat sicherlich die Schlagersängerin aus Halberstadt. Immerhin war immerhin bereits zweimal als Gast bei den Festen mit Florian Silbereisen in der ARD dabei und Linda Hesse ist schon einige Jahre im Geschäft. Trotzdem kann die Unterstützung von Patin Inka Bause nicht schaden.

Der MDR sendet “Schlagerchance in Leipzig – Wer singt beim Schlagerbooom?” am 18.10. um 20:15 Uhr. Dann werden wir auch endlich wissen, welche Newcomer mit dabei sein wird. Vielleicht verrät Florian Silbereisen ja noch mehr Details über den bevorstehenden Schlagerbooom 2019.

Welchem Künstler drückt Ihr die Daumen? Welche andere Newcomer hätte so eine Chance auch verdient? Schreibt uns Eure Meinung in die Kommentare. 

* = Anzeige!

2 KOMMENTARE

  1. Lieber Flori,
    ich freue sehr darüber, dass Du wieder öfters im TV zu sehen bist!
    Deine Energie auf der Bühne ist einfach Klasse!
    Ich wünsche mir als Gast Giovanni Zarrella!!!
    Er hat so eine Power,eine wahnsinnig tolle Stimme und eine super Ausstrahlung!
    Alles Liebe für Dich!

  2. für mich gehört eine etablierte künstlerin wie linda hesse in den schlagerboom, und deswegen drücke ich ihr die daumen.

Comments are closed.