Diese Promis schreiben Helene Fischers Texte

0

Helene Fischer ist ein wahrlicher Popstar und ihre Alben und Auftritte sind ein Garant für Erfolg. Als Songwriterin konnte sich die hübsche Blondine bisher aber noch keinen (großen) Namen machen. Muss sie auch nicht, immerhin schreiben mitunter super erfolgreiche und bekannte Popstars und Promis ihre Songs. Helene Fischer kann sich dann ganz auf das Singen und die Performance konzentrieren. Wir schauen uns an welche Popstars die Songs von Helene Fischer schreiben.

Anzeige

Rap-Talent Fabian Römer (F.R.)

Das Wunderkind des deutschen Raps veröffentlichte schon mit 14 Jahren sein Debütalbum „Das Mundwerk“ und schaffte es mit seinem Album „Kalenderblätter“ auch schon auf Platz 9 der deutschen Charts. Dazu trat er als Supporter bei Tim Bendzkos Tour auf und beweist mit seiner eindringlichen Musik sein Talent als Songschreiber. Der 1990 in Braunschweig geborene Fabian Römer hat sogar schon für Helene Fischer geschrieben, was sicherlich eine Bestätigung für sein riesiges Talent ist. Konkret geht es um Texte für ihr Nummer 1 Album „Helene Fischer“ und zwar für: Ich wollte mich nie mehr verlieben, Lieb mich dann und Dein Blick.

Nico Santos und Helene Fischer

Anzeige

Den nächsten Künstler dürften viele kennen. Immerhin ist Nico Santos einer der Juroren der Castingshow „The Voice“. Auch sonst läuft es für den Sänger und Songwriter zur Zeit sehr gut. Ein gemeinsamer Song mit Lena Meyer-Landrut und eine Platin-Auszeichnung in der Schweiz für sein Debütalbum „Streets of Gold“ sind nur einige der zahlreichen Erfolge der jüngeren Vergangenheit. Seine Songwriter Qualitäten durfte er auch schon für Helene Fischer beweisen „Mit Helene Fischer haben wir einen Song gemacht – ‚Achterbahn‘„, so zumindest sagt es Nico Santos in seiner Instagram-Story. Der äußerst tanzbare Party-Hit findet sich auch auf dem Erfolgsalbum „Helene Fischer“. Aber auch für andere Projekte hat Nico Santos schon geschrieben, so zum Beispiel für die Soundtracks von „Fack Ju Göhte 2“ mit Elyas M’Barek  oder „Hot Dog“ von Til Schweiger.

Nico Santos – Amazon Link

Herzbeben wurde von einer Schauspielerin geschrieben

Einer der beliebtesten Songs von Helene Fischer ist das Evergreen Herzbeben. Der äußerst ohrwurmlastige Song stammt aus der Feder von Stephanie Stumph. Die 1984 in Dresden geborene Schauspielerin ist die Tochter des ex Schauspielers und Kabarettisten Wolfgang Stumph. Der Elektro-Hit Herzbeben war ihr erster Versuch als Komponistin und Liedtexterin und direkt ein Volltreffer. Die aus zahlreichen TV-Krimis und Fernsehfilm bekannte Schauspielerin schaffte es einen elektrisierenden Mega-Hit zu landen, der mit Leichtigkeit eine Top-10 Platzierung in den deutschen Albumcharts erobern konnte.

Rosenstolz unterstützen Helene Fischer

Der 1967 in Indien geborene Peter Plate dürfte vielen Musikinteressierten als Mitglied des Musik-Duos Rosenstolz bekannt sein. Aber auch Abseits dieser Kombi veröffentlicht der ambitionierte Musiker Alben. So schrieb er Musik für die Kinderfilme Bibi & Tina, sowie für „Romeo und Julia – Das Musical“. Doch damit nicht genug, auch für Helene Fischers Album Farbenspiel schrieb der Sänger, Komponist und Produzent Lieder. Weit über 2 Millionen Mal hat sich Helenes Album „Farbenspiel“ inzwischen verkauft, und das sicherlich nicht ohne Peter Plates Hilfe. Denn der sympathische Musiker schrieb die Songs Unser Tag und In diesen Nächten des Erfolgsalbums.

Gitarrist für Helene Fischer

Anzeige

Der 1982 in Gießen geborene Simon Triebel ist ein deutscher Gitarrist und Songwriter. Bekannt dürfte er vielen Musikfreunden noch aus seiner Zeit bei der Band Juli sein. Dreifach-Platin holten Juli mit ihrem Debütalbum „Es ist Juli“ Anfang des Jahrtausends und auch mit „In Love“ gelang es der Band noch einmal Gold zu erobern (2010). Abseits des Erfolgs mit Juli ist Simon Triebel aber auch ein erfolgreicher Songwriter. Aus seiner Feder stammen viele Erfolgstitel der Band wie u. a. Perfekte WelleGeile ZeitDieses Leben und Elektrisches Gefühl. Und als wäre das nicht genug hat Simon Triebel auch schon für Helene Fischer geschrieben. „Wenn du lachst“ aus dem Album „Helene Fischer“ stammt aus der Feder des Gitarristen.

Giovanni Zarella und Helene Fischer

Was haben Giovanni Zarella und Helene Fischer gemeinsam? Auf jeden Fall einen Songwriter. Konkret geht es um den 1977 in Belgien geborenen Robin Grubert. Schon früh im Jahrtausend macht sich der Musiker nicht nur mit eigenen Veröffentlichungen einen Namen (Treibzeit, 2000), sondern auch als Songwriter für unter anderem Keri Hilson, Martin Kesici, Cosmo Klein,  Sasha und eben jenen Giovanni Zarella. Weil Liebe nie zerbricht stammt aus seiner Feder, wiederum von den Album „Helene Fischer“. Für Giovanni Zarella schrieb er übrigens den Hit Wundervoll.

Noch viele weitere Promis schreiben für Helene Fischer

Bei einem Mega-Star wie Helene Fischer sind natürlich immer sehr viele Leute an der Produktion der Alben beteiligt. So kommen zu den oben genannten noch zahlreiche andere Promis und Musiker dazu. Auch Helene Fischer selber schrieb schon an ihren Songs mit, so zum Beispiel bei Ave Maria. Eine vollständige Liste ihrer Songwriter findet ihr hier.