Menu
in

„Die Ross Antony Show – Partyzeit“ am 28. Januar im MDR!

„Die Ross Antony Show“ mit KLUBBB3, Ben Zucker, Thomas Anders, Maite Kelly, Andy Borg u.v.m.

Die Ross Antony Show 2022 - Kritik, Einschaltquoten & Wiederholung

Es ist Partyzeit! Moderator Ross Antony blickt bereits auf fünf Ausgaben seiner "Ross Antony Show" zurück.

Machen Sie sich bereit für einen Abend voller Spaß und Musik mit der Ross Anthony Show am Samstag, dem 28. Januar im MDR! Erleben Sie mit dem Schlagerstar und Entertainer und seiner beeindruckenden Gästeliste einen unvergesslichen Abend voller traumhafter Melodien. Diese Party werden Sie nicht verpassen wollen! Uns erwarteen die die musikalischen Höhepunkte der vergangenen Ausgaben des Ross Antony Show.

„Die Ross Antony Show“ mit KLUBBB3, Ben Zucker, Thomas Anders, Maite Kelly, Andy Borg u.v.m.

Die treuen Fans von Ross Antony können sich 2023 auf etwas freuen! Der geliebte britische Künstler wird sein neues Album “100% Ross” veröffentlichen Es wird voraussichtlich am 31. März dieses Jahres erscheinen und die Leadsingle “Lass die Liebe Liebe sein” zeigt Ross’ Leidenschaft für Liebe und Vielfalt – eine Botschaft, die in diesen unsicheren Zeiten sicher für Freude sorgt. Merken Sie sich also Ihre Termine vor: Es ist Partyzeit mit 100% Ross!

Auf folgende Stars dürfen wir uns bei „Die Ross Antony Show – Partyzeit“ am 28. Januar im MDR freuen:

  • KLUBBB3
  • Maite Kelly
  • Thomas Anders
  • Andy Borg
  • Ben Zucker
  • DJ Ötzi
  • Olaf der Flipper
  • Bernhard Brink
  • Christin Stark
  • Die Draufgänger
  • Feuerherz
  • Vincent Gross
  • Olaf Berger
  • Anita & Alexandra Hofmann
  • Francine Jordi
  • Ireen Sheer
  • Ute Freudenberg
  • Peter Orloff
  • Soteria
  • Jannis
  • Stereoact
  • Christian Lais
  • Julia Lindholm
  • Inka
  • Die jungen Zillertaler
  • Antonia aus Tirol
  • Frank Schöbel

geschrieben von Peter Vogel

Peter Vogel ist von Anfang an bei Schlagerfieber.de dabei. Er hat erst spät sein Herz für den deutschen Schlager gefunden. Dafür schlägt es jetzt umso stärker. Als gebürtiger Rheinländer freut er sich natürlich auf die fünfte Jahreszeit. Beim Fußball schlägt sein Herz allerdings für Holstein Kiel.

Die mobile Version verlassen