Der neue Justin Bieber?: Semino Rossi wagt den Sprung ins Haifischbecken Instagram

1

Semino Rossi hat sich getraut. Der Künstler wagt den Schritt und hat einen eigenen Instagram-Account veröffentlicht. Die soziale Plattform, die eine jüngere Zielgruppe hat als Facebook, wurde schon für viele Künstler zum Haifischbecken.  Den Erfolg den Künstler auf Facebook haben konnten sie bei Instagram nicht bestätigen. So ist es zwar ebenfalls um eine soziale Plattform, die Spielregeln für Erfolg sind aber gänzlich andere. Die ersten Erfolge hat Semino nach 2 Wochen allerdings schon eingefahren.

Anzeige

Jüngeres Publikum begeistern

Fast 100.000 Fans hat Semino Rossi auf Facebook. Das ist eine beachtliche Zahl, wenn sie auch nicht ganz mit dem großen Erfolg den des Sängers mithalten kann. Sein aktuelles lLbum “So ist das Leben” (Hier zur Rezension) konnte zwar nicht Platz 1 der deutschen Charts erklimmen, wird aber auf lange Sicht vermutlich wie die meisten seiner Alben Gold oder Platin erhalten. Trotzdem muss Semino Rossi auch mit der Zeit gehen. Die Zielgruppe des Sängers liegt seit jeher bei einem eher älteren Publikum. Dem möchte der Österreicher nun entgegensteuern. Jüngst hat er sich dazu entschieden einen Instagram-Account zu starten. Damit kann der Sänger nun endlich auch ein jüngeres Publikum erreichen. Die ersten Früchte tragen seine Bemühungen schon.

Der neue Justin Bieber? Junge Mädchen schwärmen

Semino Rossi hat nämlich jüngst gegenüber der Zeitschrift “Heute” verlautbaren lassen, dass inzwischen auch junge Frauen große Fans von ihm sind. “Vor 5 Jahren wollten junge Mädchen Photos von mir für ihre Omas, heute wollen sie die Photos für sich selber haben”, sagt der mit einer Südtirolerin verheirateten Familienvater. Es bleibt abzuwarten ob er den Hype eines Justin Biebers erreichen kann. Der internationale Künstler lässt Frauen in Ohnmacht fallen. Zutrauen würden wir es dem temperamentvollen Sänger natürlich – nicht zuletzt wegen seiner argentinischen Wurzeln.

Anzeige

Semino Rossi bei Instagram

Der Weg zu einem Justin Bieber ist natürlich ein weiter. Semino Rossi möchte dazu schnellstmöglich seine Zielgruppe erweitern. Mit Instagram spricht er ganz konkret junge Leute an. “60,4% aller Nutzer sind zwischen 18 und 24 Jahre alt”. Für Semino Rossi ein neuer Markt um seine Musik vorzustellen. Allerdings muss die Musik natürlich auch zu den jungen Leuten passen, die wenn es um Schlager geht eher Andreas Gabalier oder Vanessa Mai hören. Diese Künslter machen aber eher Party Musik, die in einem POP-Gewand daherkommt und mit klassischem Schlager wenig zu tun hat.

Auf Erfolgswelle der modernen Künstler mitschwimmen

Semino Rossi möchte auf der Erfolgswesse der modernen Künstler mitschwimmen die Instagram in ihrer DNA haben.. “Ich habe das Glück das Vanessa Mai und Andreas Gabalier ein neues Publikum mitbringen“, sagt er gegenüber “Heute”. Ein Glück von dem auch Semino Rossi profitieren will. Bisher hat er zwar noch weit unter 1000 Fans, aber was nicht ist kann ja noch werden. Und vielleicht heißt es am Ende auf dem nächsten 18. Geburtstag von euren Kindern nicht “Hulapalu” sondern “Rot sind die Rosen”.

Hier gehts zum Instagram-Account von Semino Rossi

* = Anzeige!

1 KOMMENTAR

  1. Ich freue mich für Semino und denke mit seinem neuen Album wird er noch viel Erfolg haben und zwar bei jung und reif- um nicht zu sagen alt -, aber nicht mit “Rot sind die Rosen, sondern mit” Hola, Hola… Hast du heut Abend Zeit für mich “und” Arriba, Arriba”.!!!

Comments are closed.