Der deutsche Schlager ist Musik für Dumme? Die Zeiten sind längst vorbei!

Der deutsche Schlager wird von Millionen Menschen gehört!

0

Wir leben in Zeiten des Schlagerbooms! Seit einigen Jahren dominieren die Künstler dieser Musikrichtung die deutschen Charts. Nicht nur die üblichen Verdächtigen wie Helene Fischer, Andrea Berg oder Florian Silbereisen profitieren davon. Auch Newcomer wie Vanessa Mai, Beatrice Egli, Ben Zucker oder Maite Kelly können sich ganz vorne platzieren. Der deutsche Schlager hat ein ganz neues und frisches Image und es ist für Kritiker an der Zeit mal ihre Vorurteile zu überdenken!

Der deutsche Schlager wird von Millionen Menschen gehört!

helene fischer tv termine
Helene Fischer ist einer der wenigen deutschen Superstars!

Ältere Menschen mit wenig Freude am Leben – so stellt sich der gemeine Kritiker den typischen Hörer des deutschen Schlagers vor. Attribute wie ungebildet und unpolitisch kommen dann gerne noch dazu. Diese Beurteilungen waren schon immer ungerecht und können mittlerweile durch Fakten spielend wiederlegt werden. Man muss nur mal zu Konzerten von Helene Fischer oder Beatrice Egli gehen. Da sehen wir unzählige junge Menschen, die Spaß an der Musik und (zugegebenermaßen) seichten Texten haben. Anspruchslos war die typische Popmusik schon immer. Nur bei englischen Texten war es nicht ganz so auffällig. Nun haben die jungen Menschen Spaß daran mitzusingen und zu Discofox-Klängen Party zu machen. Stars wie Vanessa Mai wissen eine große Community in den sozialen Netzwerken hinter sich und gerade diese Künstlerin nutzt diesen Einfluss als Influencer dafür sich zu engagieren. Steh zu Deinem Körper – das ist die beste Version. So lautet ihr Credo.

Willkommen bei Carmen Nebel andrea berg
Andrea Berg liefert seit vielen Jahren Nummer 1 Alben in Serie ab!
© ZDF und Sascha Baumann

Auch die Charts spiegeln diesen neuen Blick der Deutschen auf den Schlager wieder. Ganz häufig finden wir ganz vorne deutschsprachige Künstler. Auch altgediente Recken wie die Calimeros profitieren davon. Die Schweizer Schlagerband landete unlängst ihr erstes Nummer 1 Album in Deutschland. Es ist nicht mehr peinlich sich als Fan von Stars wie Helene Fischer, Andrea Berg, Ben Zucker, Maite Kelly, Vanessa Mai, Beatrice Egli, Semino Rossi, Florian Silbereisen oder Daniela Alfinito zu outen. Überhaupt sagt der Musikgeschmack in keinem Fall etwas über den Charakter eines Menschen aus (Rechtsrock lassen wir jetzt mal außen vor). An der musikalischen Präferenz ein Indiz für die Intelligenz zu sehen ist eh hanebüchen. Gehört wird, was gefällt und da ist jeder Mensch anders.

Geht der Schlagerboom auch in Zukunft weiter?

ZDF-Fernsehgarten schlager discofox 20.08 stars gäste
Auch beim ZDF-Fernsehgarten hat der deutsche Schlager seinen festen Platz!
© ZDF / Kerstin Bänsch

Die Zeichen stehen gut, dass dieser Schlagerboom nicht nur ein kurzes Strohfeuer bleibt. Neben den etablierten Stars kommen dauernd Newcomer von hinten nach: Machen wir uns nichts vor: Auch der deutsche Schlager ist ein Geschäft und die Plattenfirmen setzen auf diese Musikrichtung, weil damit Geld zu verdienen ist. Das alles sind gute Voraussetzungen dafür, dass wir uns auch in Zukunft auf viele große Hits freuen dürfen. Auch das deutsche Fernsehen scheint das langsam wieder zu verstehen. Jahrelang fiel eine Musikshow nach der anderen dem Rotstift zum Opfer. Nun schlägt das Pendel in die andere Richtung und es gibt spannende neue Formate.

Florian Silbereisen hat es mit seinen Festen in der ARD vorgemacht. Die Einschaltquoten dieser Shows sind prächtig und so lockte ihn das ZDF sogar auf das Traumschiff. Auch der ZDF-Fernsehgarten weiß, was er am deutschen Schlager hat. Wenn viele Stars dieser Musikrichtung dabei sind, gehen die Zuschauerzahlen nach oben.

Freuen wir uns also auf die Zukunft, denn der deutsche Schlager wird mit Sicherheit weiter ganz vorne in der Beliebtheitsskala der Musikfreunde hierzulande sein.

* = Anzeige!