Das Traumschiff am 01.01. ab 20:15 Uhr im ZDF vor Japan!

Das Traumschiff besucht am Neujahrstag Japan!

0

Das Traumschiff macht sich zum Jahresauftakt auf den Weg in den japanischen Frühling, wo die Crew und die Gäste, neben Tokio, Kyoto und dem Mount Fuji, die weltberühmte Kirschblüte erwartet. Saskia und Tobias Fährmann sind mit ihrem neunjährigen Sohn Paul an Bord, der ein großer Kendo-Fan ist und in Tokio eine Kendo-Schule besuchen möchte. Im Gepäck sein Kendo-Übungsschwert, das im Hafen erst einmal beschlagnahmt wird.

Seine Mutter Saskia, die für einen Buchverlag arbeitet, trifft an Bord auf den bekannten und von vielen Verlagen umworbenen Bestseller-Schriftsteller Hendrik Claasen. Für Saskia stellt sich auf dieser Reise die Frage: Was ist wichtiger, die Arbeit und die Hoffnung auf die ganz große Karriere oder die Liebe und ihre Familie? Anna Sato hat ihre Kindheit in Japan verbracht. Ihr Vater ist Japaner, ihre Mutter Deutsche. Für Anna ist Japan eine Reise in ihre Vergangenheit. Zusammen mit ihrem Verlobten Daniel Felber wird sie nicht nur mit den traditionellen Ansichten ihres Vaters konfrontiert – die junge, selbstbewusste und moderne Frau trifft auch auf ihre Schwester, die Geisha Misaki Sato.

Laura und Julia Friesinger sind eineiige Zwillinge und träumen seit Jahren davon, die Welt zu sehen. Da an Bord des Traumschiffs allerdings nur eine Stelle zu besetzen war, haben sie sich kurzerhand als eine Person an Bord geschmuggelt. Was im ersten Moment schlau klingt, sorgt für eine Menge Probleme, Missverständnisse und Turbulenzen. Was tut man, wenn man ohne Handy und Portemonnaie mitten in Tokio steht? Kaum jemand spricht Englisch, geschweige denn Deutsch, und statt Buchstaben liest man nur irgendwelche Schriftzeichen. Oskar Schifferle strandet in einer der faszinierendsten Städte der Welt und  man kann nur hoffen, dass er rechtzeitig den Weg zurück in den Hafen findet, bevor das Traumschiff wieder ablegen muss.

* = Anzeige!