das neuen helene fischer album ist da

Nichts erwartet die Welt so sehnsüchtig, wie das neue Album von Helene Fischer 2017. Am 12.05. ist es also endlich so weit und wir dürfen uns auf neue Songs der deutschen Schlagerkönigin freuen. Alleine die Ankündigung, dass es bald so weit sein wird elektrisierte die Massen. Ein paar Prominente durften bereits in die CD hineinhören. Wir haben exklusiv die ersten Reaktionen für  sie.

1. Papst ist tief beeindruckt von den neuen Songs

papst helene fischer

Auch das Oberhaupt der katholischen Kirche ist von der neuen Helene Fischer CD begeistert. Als er von der Veröffentlichung erfährt unterbricht er umgehend die Generalaudienz mit dem Dalai Lama, loggt sich in seinen Amazon-Account ein und bestellt das Album. Nach Erhalt der Sendung tritt er auf den Balkon und verkündet:

Habemus Schlagergötttin!

2. Donald Trump verbietet Einfuhr der CD in die USA

donald-trump-helene fischer

Der neue amerikanische Präsident lässt sich das neue Helene Fischer Album kurz nach der Veröffentlichung sofort kommen. Donald Trump ist entsetzt! Er verbietet umgehend die Einfuhr aller Werke des deutschen Superstars. Damit will er die Arbeitsplätze amerikanischer Popstars schützen. Zeitgleich läuft am Trump Tower eine große Leuchtschrift mit dem Slogan:

Make American Schlager great again!

3. Vladimir Putin erwägt Annexion von Helene Fischer

Vladimir_Putin_helene fischer
www.kremlin.ru

Auch der Kreml ist von den neuen Lieder der Helene Fischer begeistert. Da die Sängerin im russischen Krasnojarsk geboren wurde, diskutiert er mit seinen Ministern die Annexion von Helene Fischer. Das ruft nun wieder den UN-Sicherheitsrat auf den Plan. Diese können den Plan Putins durch Androhung weitreichender Sanktionen erstmal verhindern.

4. Lieferengpass: Angela Merkel beruhigt mit Fernsehansprache!

angela-merkel-helene fischer

Mit so einer großen weltweiten Nachfrage nach dem Helene Fischer Album hat selbst die Plattenfirma nicht gerechnet. Vor den Plattenläden der Republik bilden sich lange Schlangen mit verzweifelten Menschen, die noch keine CD ergattern konnten. Das öffentliche Leben in der BRD kommt quasi komplett zum Erliegen. Angela Merkel wendet sich im Fernsehen mit einer emotionalen Rede an die Nation und bemüht sich um Entspannung. Legendär wird in diesem Zusammenhang ihr Satz:

Wir schaffen das!