Daniel Küblböck von Schiff gesprungen – was ist mit dem DSDS-Star passiert?

Ist Daniel Küblböck von Bord in den Tod gesprungen?

Daniel Küblböck wird vermisst. Er ist unterwegs mit dem Kreuzfahrtschiff AIDALuna, dass auf dem Weg von Hamburg nach New York ist. Lt. Bildzeitung fuhr das Schiff kurz vor Neufundland, als um 6 Uhr Ortszeit ein Passagier über Bord gegangen ist. Es soll sich um Daniel Küblböck handeln. Umgehend wurde eine Rettungsaktion gestartet, aber noch gibt es keine Spur vom ehemaligen DSDS-Star Daniel Küblböck.

Ist Daniel Küblböck von Bord gesprungen?

Für Daniel Küblböck begann 2003 ein kometenhafter Aufstieg. Als Kandidat der ersten Staffel der RTL-Show “Deutschland sucht den Superstar (DSDS)” wurde der Bayer über Nacht berühmt. Auch wenn er nicht gewinnen konnte und Alexander Klaws den Vortritt lassen musste, spielte er sich mit seiner offen und flippigen Art in die Herzen vieler Zuschauer. Nach etlichen TV-Auftritten wie z.B. im Dschungelcamp oder einem eigenen Film “Daniel – Der Zauberer” war der Medienrummel dann irgendwann aber schlagartig vorbei. Aber musikalisch entwickelte sich Daniel Küblböck weiter. Als Jazz-Sänger wusste er zu Gefallen, aber den richtig großen Erfolg konnte er nicht mehr wiederholen.

Trotzdem schien Daniel Küblböck in seinen letzten TV-Auftritten mit sich im Reinen. Um so überraschender kommt jetzt die Meldung, dass er von Bord des Kreuzfahrtschiffes gesprungen sein soll. Nun gibt es natürlich Gerüchte, dass es sich um Selbstmord handeln könnte. Wir möchten uns an diesen Spekulationen nicht beteiligen. Aber wir hoffen, dass diese Geschichte ein gutes Ende nimmt. Mal ganz abgesehen von dieser persönlichen Tragödie sind wir uns sicher, dass der ehemalige DSDS-Star auch musikalisch der Welt noch viel zu geben hätte.

Vor kurzem schaffte es eine Passagierin nach einem Sprung Kreuzfahrtschiff immerhin 22 Stunden im Wasser zu überleben. Allerdings war das im Mittelmeer vor Kroatien. Dort sind die Wassertemperaturen um einiges höher als vor Neufundland (Kanada). Trotzdem hoffen wir, dass Daniel Küblböck noch lebend gefunden wird.

Update: Die Hoffnung Daniel Küblböck noch lebend zu bergen schwinden immer mehr. Bei einer Wassertemperatur von gerade mal 10 Grad kann ein Mensch sich nur wenige Stunden bei Bewusstsein halten. Nichtsdestotrotz suchen die kanadischen Rettungsmannschaften weiter nach dem DSDS-Star und Wunder gibt es ja immer wieder!

 

* = Anzeige!