Menu
in

Comedian macht sich über Helene Fischer lustig und diese findet es gut!

Carolin Kebekus parodiert Helene Fischer – einige Fans finden es nicht lustig

Kebekus parodiert Helene Fischer_ Atemlos - Der Deutsche Comedy Preis 0-45 screenshot

Schlagerfans können in der Zuneigung zu ihrem Star schon ganz schön heftig sein. Das musste auch Carolin Kebekus am eigenen Leibe erfahren. Die Komikerin machte sich 2014 in einer Parodie über den Superhit “Atemlos durch die Nacht” lustig. Danach musste sie sich einige böse Kommentare von Fans gefallen lassen. Wesentlich gelassener nahm es damald Helene Fischer selbst auf. Die Schlagersängerin fand “Atemnot” von Carolin Kebekus sehr lustig.

Carolin Kebekus parodiert Helene Fischer – einige Fans finden es nicht lustig

Man kann eine Parodie als die höchste Form der Anerkennung sehen. In diesem Licht muss man wohl auch die Auftritt von Carolin Kebekus als Helene Fischer beim Comedypreis betrachten. Im engen Glitzer-Catsuit und umreiht von muskulosen Männern, sang die Kölnerin ihre ganz persönliche Version von “Atemlos durch die Nacht”. Dieser Superhit war 2014 in aller Munde und sogar die deutsche Fußballnationalmannschaft feierte ihren WM-Titel mit diesem Song. Bei Carolin Kebekus wurde daraus allerdings “Atemnot”. In einem Interview verriet die Komikerin, dass einige Fans der Schlagersängerin darauf heftig reagierten. Und ihr Idol mit bösen Kommentaren in den sozialen Medien verteidigten.

Helene Fischer selbst sah es dagegen sportlich. Sie soll diese Parodie sogar sehr lustig gefunden haben.

Schreibe einen Kommentar zu dieser Schlager-News

Geschrieben von Peter Vogel

Peter Vogel ist von Anfang an bei Schlagerfieber.de dabei. Er hat erst spät sein Herz für den deutschen Schlager gefunden. Dafür schlägt es jetzt umso stärker. Als gebürtiger Rheinländer freut er sich natürlich auf die fünfte Jahreszeit. Beim Fußball schlägt sein Herz allerdings für Holstein Kiel.

Die mobile Version verlassen