Menu
in ,

Beatrice Egli und Florian Silbereisen gehen volles Risiko!

Beatrice Egli und Florian Silbereisen im Duett? Oder ist da doch “mehr”?

Beatrice Egli und Florian Silbereisen gehen volles Risiko

Florian Silbereisen und Beatrice Egli wurde ja immer mal wieder eine Liebesbeziehung nachgesagt. Allerdings gehen die beiden Stars eher locker mit diesen Gerüchten um. Es wäre aber auch zu schön, um wahr zu sein, wenn wir wieder ein Traumpaar des deutschen Schlagers hätten. Im Vorfeld der TV-Show “Das große Schlagercomeback 2022” heizt eine Nachricht von Beatrice Egli die Spekulationen weiter an. Dort postet die Schweizerin ein gemeinsames Bild mit Florian Silbereisen und schreibt dazu “Wir gehen volles Risiko.”, mit einem Herz dahinter!

Beatrice Egli und Florian Silbereisen im Duett? Oder ist da doch “mehr”?

Beatrice Egli und Florian Silbereisen scheinen sich prächtig zu verstehen. Die Schweizerin ist regelmäßig bei den Festen in der ARD zu Gast. Außerdem singen die beiden auch gerne mal ein Duett gemeinsam. Das heizt natürlich die Spekulationen an. Über das Privatleben der beiden ist wenig bekannt. Auch wissen wir nicht, ob sie eine*n feste Partner*in haben. Es wird auf jeden Fall spannend. Sicher ist, dass der Post eine Anspielung auf die neue Single “Volles Risiko” von Beatrice Eglis ist.

Das große Schlagercomeback 2022 mit Florian Silbereisen – alle Gäste & Stars!

Auch, wenn es für Klatschpresse ein gefundenes Fressen wäre, glauben wir nicht an ein Liebes-Outing von Beatrice Egli und Florian Silbereisen beim heutigen Schlagercomeback. Viel eher gehen wir von einem gemeinsamen Duett aus. Aber das wäre doch auch schon eine tolle Aktion, auf die wir uns freuen können!

Leave a Reply

Written by Peter Vogel

Peter Vogel ist von Anfang an bei Schlagerfieber.de dabei. Er hat erst spät sein Herz für den deutschen Schlager gefunden. Dafür schlägt es jetzt umso stärker. Als gebürtiger Rheinländer freut er sich natürlich auf die fünfte Jahreszeit. Beim Fußball schlägt sein Herz allerdings für Holstein Kiel.

Die mobile Version verlassen