„Beatrice Egli Show“ in der ARD – Wiederholung, Kritik & Einschaltquoten!

    0
    6

    Die Fans der Schweizer Schlagersängerin durften sich am Samstag auf die erste „Beatrice Egli Show“ in der ARD freuen. Das Erste präsentierte zur besten Sendezeit diese große Musiksendung. Zweieinhalb Stunden lang lud die DSDS-Gewinnerin bekannte Gäste wie Roland Kaiser, Peter Maffay, Mireile Mathieu und Eurovisions-Legende Johnny Logan zu einem unvergesslichen Abend voller Popmusik-Entertainment auf die Bühne ein! Bei den Fans kam diese Premiere der „Beatrice Egli Show“ in der ARD auf jeden Fall gut an. Mit sehr guten Einschaltquoten hat sich die Schlagersängerin auf jeden Fall für eine weitere Ausgabe ihrer eigenen Show im Hauptprogramm empfohlen.

    „Beatrice Egli Show“ – Premiere in der ARD mit vielen tollen Stars & Gästen!

    Die Karriere von Beatrice Egli geht steil nach oben! Nach ihrem Sieg bei „Deutschland sucht den Superstar“ eroberte sie mit ihrer Musik schnell Deutschland, Österreich und die Schweiz. Ihr Erfolg brachte ihr prestigeträchtige Rollen als Moderatorin von Schlagershows bei SWR Schlager – Die Show”ein. Jetzt wurde Beatrice Egli mit der Premiere ihrer eigenen Prime-Time-Show in der ARD belohnt – die Schweizerin scheint nicht mehr aufzuhalten zu sein!

    Die Fans durften sich am Samstag, dem 15. April, auf eine abwechslungsreiche Gästeliste bei der „Beatrice Egli Show“ freuen. Mit dabei waren unter anderem Peter Maffay, Mireile Mathieu, Ute Freudenberg, Luna Klee, Nik P., Marina Marx, Bülent Ceylan und Roland Kaiser.

    Bei den Fans kam die „Beatrice Egli Show“ auf jeden Fall gut an. Die Reaktionen in den sozialen Medien wie Facebook, Twitter oder Instagram waren durchweg positiv.

    „Beatrice Egli Show“ am 15. April in der ARD – sehr gute Einschaltquoten

    Es war die erste Ausgabe der „Beatrice Egli Show“ in der ARD. Die letzten beiden Folgen waren lediglich im SWR und im MDR zu sehen. Und trotzdem bewies die Schweizerin dort bereits, dass sie herausragende Einschaltquoten mit diesem Format erreichen kann. Jeweils über zwei Millionen Zuschauer waren damals bundesweit mit dabei. Wir sind gespannt, ob sie diesen Erfolg mit ihrer ersten Ausgabe zur Primetime in der ARD wiederholen kann. Mit dem Finale von „DSDS 2023“ hatte Beatrice Egli zumindest bei RTL starke Konkurrenz.

    Mit guten 3,66 Millionen Zuschauern kann die ARD mit den Einschaltquoten der „Beatrice Egli Show“ sehr zufrieden sein. Zur Primetime am Samstagabend erreichte man damit einen Marktanteil von guten 14,1 Prozent. Damit lag die „Beatrice Egli Show“ in der Zuschauergunst auch klar vor dem Finale von „DSDS 2023“ bei RTL!

    „Beatrice Egli Show“ – Wiederholung in der ARD-Mediathek

    Die Wiederholung der „Beatrice Egli Show“ist ab sofort in der ARD-Mediathek abrufbar. Weitere Sendetermine für dieses TV-Format gibt es allerdings leider noch nicht. Wir sind uns aber sicher, dass wir Beatrice Egli mit ihrer eigenen Show nicht das letzte Mal im TV gesehen haben.